Sarah Engels: Eifersuchtsdrama! Wird Julian alles zu viel?

Sarah Engels: Eifersuchtsdrama! Wird Julian alles zu viel?

Sarah Engels, 29, und Luca Hänni, 27, kommen sich für ihre neue Single ganz nah. Ihre Partner sind deshalb auf der Hut...

Sarah Engels: Ist Julian eifersüchtig auf Luca Hänni?

Zwischen ihnen sprühen die Funken und jeder kann es sehen! Sarah Engels und Luca Hänni haben gerade den gemeinsamen Song "Ma Bonita" rausgebracht. Im Video zur Single kommen sie sich extrem nah und auch beim Auftritt im "ZDF Fernsehgarten" ging es heiß her – und das lag nicht an den sommerlichen Temperaturen. Hotte Tanzeinlagen, sinnliche Berührungen... "Es ist ein bisschen romantisch sexy (...), richtig sexy hexy", schwärmt Luca. Oha! Kein Wunder, dass Sarahs Mann Julian und Lucas Verlobte Christina Luft am Videoset dabei waren: "Die haben ihre Augen überall!", erklärt Sarah. Etwa, weil auch sie finden, dass es Grund zur Eifersucht gibt?

"Im wahren Leben bin ich die Bonita", stellte zumindest Christina direkt klar. Und auch Sarahs Ehemann Julian findet es wohl überhaupt nicht witzig, seine Liebste mit einem anderen zu sehen.

Sarah Engels: Sorgt ihr Song mit Luca Hänni für Ärger bei den Partnern?

Schon bei ihrem Schauspieldebüt in "Die Tänzerin und der Gangster" weigerte sie sich, ihren Filmpartner zu küssen – ihrem Mann zuliebe. "Darüber war Julian, glaube ich, schon sehr froh. Da wäre er wahrscheinlich schon eifersüchtig geworden", sagte sie damals. Mal sehen, wann ihm die innigen Tänze zwischen Sarah und Luca zu viel werden. Denn um den Song zu promoten, werden sie sicherlich noch einige heiße Performances hinlegen.

Ihre Fans sind auf jeden fall ganz hin und weg von Sarah und Luca. "Ihr passt so gut zueinander", heißt es im Netz. Oder: "Diese Harmonie zwischen euch – einfach magisch. Ihr solltet noch weitere Projekte zusammen machen." Worte, die Sarahs Mann nicht gefallen dürften! Zumal seine Frau und Luca viel verbindet. Die zwei kennen sich schon seit Jahren. Beide starteten ihre Karriere bei "Deutschland sucht den Superstar", haben dadurch viel Verständnis füreinander. "Sarah und Luca wissen, was es heißt, sich nach einer Castingshow durchzusetzen. Sie haben ähnliche Erfahrungen gesammelt. Das ist einer der Gründe, warum sie sich so gut verstehen", heißt es. Kein Wunder, dass das innige Verhältnis ihren Partnern Bauchschmerzen bereiten soll!

Denn hinzu kommt: Sarah ist in der Liebe definitiv kein Unschuldslamm! 2016 kam raus, dass sie ihren damaligen Mann Pietro Lombardi mit ihrer Jugendliebe Michal betrogen hatte. "Ich habe Pietro wirklich sehr geliebt. Aber wir haben uns beide natürlich auch verändert. Wir sind reifer geworden – vor allem durch die Geburt unseres Sohnes Alessio", sagte sie damals, als sie sich für den Fehltritt rechtfertigen wollte.

Es wäre kaum verwunderlich, wenn diese Worte bei Gatte Julian
jetzt die Alarmglocken schrillen lassen! Immerhin hat das Paar gerade erst die gemeinsame Tochter Solea (7 Monate) bekommen. Eine zermürbende Zeit für viele junge Eltern. Und dass Luca Hänni eine Freundin hat, dürfte auch nicht sonderlich beruhigend für Julian sein.

Schließlich hatte auch dessen Beziehung mit Christina einen holprigen Start. Als er 2020 bei "Let‘s Dance" teilnahm, war er noch mit Ex-Freundin Michèle Affolter zusammen. Während der Show trennte er sich von ihr – und kam später mit seiner Tanzpartnerin Christina zusammen. Eine Garantie, dass so etwas nicht noch einmal passiert, gibt es nun mal nicht. Der Insider vermutet: "Christina und Julian haben das sicher alles immer im Hinterkopf. Es würde mich nicht wundern, wenn Sarahs und Lucas Kooperation für mächtig Beziehungswirbel sorgt – vor allem bei Sarah und Julian."

Artikel aus der aktuellen OK!-Printausgabe von Julia Liebing

Noch mehr spannende Star-News gibt es in der neuen OK! - jeden Mittwoch neu am Kiosk!

Lade weitere Inhalte ...