Sarah Engels: Neuer Seitenhieb gegen Pietro Lombardi?

Sarah Engels: Neuer Seitenhieb gegen Pietro Lombardi?

Nach dem Instagram-Zoff zwischen Sarah Engels, 29, und Pietro Lombardi, 30, leistete sich die Sängerin nun erneut einen Spruch, der ihren Ex hart treffen könnte …

Sarah Engels & Pietro Lombardi: Schlagabtausch bei Instagram — wegen Alessio

Eigentlich schienen Sarah Engels und Pietro Lombardi nach ihrer Trennung im Oktober 2016 ein freundschaftliches Verhältnis miteinander zu pflegen. Ausgerechnet wegen ihres gemeinsamen Sohnes Alessio, 7, geriet das ehemalige DSDS-Traumpaar aber nun aneinander — und den Zoff konnten ihre Fans bei Instagram live mitverfolgen.

Kurz nachdem Pietro und Freundin Laura Maria Rypa, 26, das Geschlecht ihres ungeborenen Babys enthüllt hatten, meldete sich Sarah unter dem Beitrag wütend zu Wort. Der Grund: Ihr Ex-Mann hatte Alessio ohne ihre Zustimmung erlaubt, sich die Haare zu blondieren. Es folgte eine spitze Bemerkung im Netz:

Herzlichen Glückwunsch! Aber was um Himmels Willen ist mit den Haaren von meinem Sohn passiert?

Es folgte ein Schlagabtausch zwischen den beiden Musikern, kurze Zeit später wurden die Kommentare allerdings wieder gelöscht. Als Sarah ein paar Tage später von RTL auf dem "KinderTag 2022" in Berlin auf den Streit angesprochen wurde, gab sich diese zurückhaltend: "Der Stand ist, dass ich zu diesem Thema ehrlicherweise nichts mehr sagen möchte."

"Bin froh, dass ich beides habe, Junge und Mädchen"

Im Gespräch mit der "Bild" zeigte sich die 29-Jährige deutlich gesprächiger. Dort legte sie noch mal nach und erklärte unter anderem: "Ich war ehrlicherweise schockiert, weil ich nichts davon wusste, dass seine Haare gefärbt wurden." Aber nicht nur das.

Ganz beiläufig äußerte Sarah einen Kommentar, der Pietro hart treffen könnte:

Ich werde schon seit Jahren immer wieder zu Pietro gefragt. Er ist gerade dabei, seine eigene Familie zu gründen. Ich habe meine kleine Familie schon, bin darüber unfassbar glücklich. […] Ich bin froh, dass ich beides habe, Junge und Mädchen. Und vor allem, dass ich zwei gesunde Kinder habe.

Der 30-Jährige hatte in den letzten Wochen kein Geheimnis daraus gemacht, dass er sich ebenfalls sehr eine Tochter wünscht. So kommentierte er unter einem Foto von Freundin Laura Maria mit der Frage "Was glaubt ihr, was es wird?":

100% gesund (Mädchen).

Bei der Gender-Reveal-Party stellte sich dann allerdings heraus, dass Alessio einen kleinen Bruder bekommt. Ob sich Sarah absichtlich eine kleine Spitze erlaubt hat? Das Bild der harmonischen Patchwork-Familie hat auf jeden Fall Risse bekommen …

Verwendete Quellen: Instagram, Bild

Lade weitere Inhalte ...