Silvia Wollny: Bittere Enthüllung über Auswanderung

Silvia Wollny: Bittere Enthüllung über Auswanderung - "Bricht mein Herz"

Endlich wieder Wollnys! Die neue Staffel über Silvia Wollny 57, und ihre Kinder dreht sich überwiegend um die Auswanderung in die Türkei - und über die freut sich nicht jeder!

Die Wollnys: Neue Folgen drehen sich um Türkei-Auswanderung

Lange haben die Fans gewartet, am 10. August war es dann endlich soweit: Eine neue Staffel von Die Wollnys - Eine schrecklich große Familie“ ist im TV angelaufen - und die dreht sich neben der unerwarteten Schwangerschaft von Lavinia Wollny vor allem die Auswanderung in die Türkei.

Schon in den letzten Wochen und Monaten war bekannt geworden, dass Familienoberhaupt Silvia Wollny zusammen mit Harald Elsenbast und einigen ihrer Kinder für ein Jahr auf Probe in das beliebte Urlaubsland auswandern möchte. Die neuen Folgen von "Die Wollnys" setzen nun genau auf dem Höhepunkt der Vorbereitungsphase an - und hier kam es zu einem besonders emotionalen Moment. 

Auch spannend: Sarafina Wollny: Die Wahrheit über die Auswanderung in die Türkei

Große Enttäuschung bei Silvia Wollnys Enkelin Celina

Denn: Sylvana Wollny und ihr Verlobter Florian Köster werden nicht mit ihren Töchtern Celina und Anastasia mit in die Türkei kommen. Für die 30-Jährige und ihre Familie ist eine Auswanderung keine Option, weil ihre Tochter in Deutschland zur Schule geht und auch ihre jüngste Tochter hier einen Kindergarten besuchen wird. Dass Celina, genannt Mucki, bald auf ihre gesamte Familie verzichten soll, ist ein großer Schock für die 9-Jährige. 

Als Oma Silvia Wollny und Mama Sylvana das Gespräch mit ihr suchen, um ihr alles zu erklären, kann die anfangs gar nicht glauben, dass sie bald ohne ihre Oma, Opa Harald Elsenbast und ihre Tanten Sarafina, Estefania und Loredana leben soll. Als Celina klar wird, dass es sich bei den Türkei-Plänen um keinen Scherz handelt, macht sich große Enttäuschung und Unverständnis breit, was auch Mama Sylvana Wollny und Oma Silvia Wollny schmerzt:

Mucki so zu sehen, bricht mir das Herz,

so die 57-Jährige.

Trost findet die Schülerin in den Armen ihrer Mama, die ihr verspricht, die übrigen Wollnys so oft es geht in der Türkei besuchen zu kommen. 

"Die Wollnys - Eine schrecklich große Familie“ läuft immer mittwochs um 20:15 Uhr auf RTLZWEI. 

Verwendete Quellen: "Die Wollnys“/RTLZWEI 

Lade weitere Inhalte ...