Silvia Wollny: Nach Abrechnung zieht sie einen radikalen Schlussstrich

Silvia Wollny: Nach Abrechnung zieht sie einen radikalen Schlussstrich

Oha! Familienoberhaupt Silvia Wollny, 57, muss sich für ein Foto im Netz nun knallharte Kritik der Follower gefallen lassen - und die betrifft nicht nur sie selbst!

Die Wollnys: Bittere Kritik an Silvia Wollnys Posting

Ein Leben in der Öffentlichkeit hat nicht nur schöne Seiten - und das wissen wohl auch die Wollnys. Deutschlands wohl bekannteste Großfamilie rund um Silvia Wollny wurde vor über zehn Jahren vor allem durch die gleichnamige RTLZWEI-Doku deutschlandweit bekannt. Mittlerweile haben sich nicht nur Silvia, sondern vor allem auch ihre Töchter Sarafina, Sylvana, Estefania und Co. eigene Communitys aufgebaut, die sie täglich bei Instagram und Co. begeistern.

Doch nicht immer sind die Follower Silvia Wollny und ihren Kindern gegenüber gnädig gestimmt - im Gegenteil: Die elffache Mama musste sich für ein Foto im Netz jetzt nämlich heftige Kritik gefallen lassen.

"Schade, dass man nur noch mit Werbung zugespammt wird"

Bei Instagram teilte die 57-Jährige vor einigen Tagen einen Post, mit dem sie Werbung für einen Abnehm-Shake machen wollte. Sie schrieb zu dem Foto, das sie freudestrahlend mit besagtem Shake in der Hand zeigt: "Abnehmen ohne Verzicht. Ihr Lieben, ich habe mega gut abgenommen. Ich passe inzwischen wieder viel besser in meine Jeans von früher und das macht mich echt glücklich." Doch genau das stößt vielen Followern wohl übel auf.

Laut "tag24.de" sammelten sich innerhalb kürzerster Zeit Negativ-Kommentare, in denen sich die User über die ständige Werbung im Netz echauffierten: "Egal, wo man bei Euch Mädels/Frauen schaut, es gibt nur noch Werbung, finde ich persönlich mega schade", lautet ein Kommentar. Ein anderer Follower sieht das ähnlich: "Sport und gesunde Ernährung ist 1000-mal besser als dieses Chemiezeug, was Ihr Euch da einflößt. Schade, dass man bei Euch nur noch mit Werbung zugespammt wird."

Auch spannend: Silvia Wollny: Gewusst? Das steckt hinter den Namen ihrer elf Kinder

 

Mittlerweile sind die Kommentare zu Silvia Wollnys Posting nicht mehr auffindbar, denn die 57-Jährige deaktivierte - wahrscheinlich auch aufgrund der negativen Reaktionen - kurzerhand die Kommentarfunktion zu dem Post.

Dabei ist es längst nicht das erste Mal, dass die Wollnys Gegenwind für ihre Werbung bekommen. Auch Silvias Tochter Sylvana Wollny erntet für eine ganz ähnliche Werbung vor einigen Monaten einen heftigen Shitstorm. Das ist auch einer der Gründe, weshalb Silvia Wollny immer weniger bei Instagram und Co. aktiv ist, wie sie vor einiger Zeit offen zugab.

Verwendete Quellen: Instagram, tag24.de

Lade weitere Inhalte ...