"Spider-Man"-Star Zendaya: "Bricht mir das Herz"

"Spider-Man"-Star Zendaya: "Bricht mir das Herz" - Trauer um Ronnie Spector

Seit einigen Wochen läuft nun der neue "Spider-Man"-Film im Kino und bricht sämtliche Rekorde. Schauspielerin Zendaya, 25, glänzt in dem neuen Filmstreifen und müsste eigentlich überglücklich sein. Doch ihre Freude über den großen Karriereerfolg wird gerade überschattet von einem Todesfall. Auf Instagram trauert der Hollywood-Star um ihre Freundin und Mentorin Ronnie Spector (†78). 

"Spider-Man"-Star Zendaya: Zusammenbruch am Set

Zendaya kann sich seit einigen Jahren vor Erfolgen kaum mehr retten. Längst hat sie sich von ihren "Disney"-Anfängen gelöst und ist mittlerweile eine der gefragtesten Schauspielerinnen Hollywoods. Im Dezember erschien ihr neuster Film "Spider-Man: No Way Home", in welchem sie an der Seite ihres Freundes Tom Holland spielt. Der Kinostreifen zieht so viele Menschen vor die Leinwand, dass er jetzt der dritterfolgreichste Marvel-Film aller Zeiten ist. Ein unglaublicher Erfolg, dem vor allem den Hauptdarstellern zu verdanken ist. Für Zendaya war der Film mitsamt Dreh jedoch alles andere als einfach. In einem Interview für "Marvel" brach sie vor Kurzem in Tränen aus und erzählte:

Ich habe den ganzen Film über geweint. Und das erste, was ich sagte, als wir mit dem Dreh fertig waren, war: ‚Das ist so furchtbar traurig‘.

Insbesondere für die Fans tut es dem "Spider-Man"-Star leid, denn viele hätten sich, genau wie sie selbst, bestimmt ein anderes Ende gewünscht. 

"Spider-Man"-Star Zendaya: Sie trauert um ihre Mentorin

Auch wenn der Filmdreh für Zendaya merklich nicht einfach war, kann sie über den großen Erfolg, den der Streifen erzielt, glücklich und stolz sein. Ihre Freude darüber wurde jedoch kürzlich von einem traurigen Ereignis überschattet: Ihre Freundin und Mentorin Ronnie Spector ist vor wenigen Tagen im Alter von 78 Jahren an einer Krebserkrankung verstorben. Auf Instagram nahm die 25-Jährige nun mit emotionalen Worten Abschied von der Sängerin:

Ronnie, dich kennengelernt zu haben ist eine der größten Ehren meines Lebens. Danke, dass du dein Leben mit mir geteilt hast.

Für Zendaya gäbe es wohl niemanden, den sie mehr bewundere und sie wird "die besondere Beziehung", die die beiden hatten, immer in Ehren halten. Schon bald wird die "Greatest Showman"-Darstellerin für Spector vor der Kamera stehen. Das Leben der verstorbenen Sängerin soll nämlich verfilmt werden und der ehemalige "The Ronettes"-Star wählte Zendaya für die Hauptrolle. Mit Bezug auf dieses Projekt beendete die 25-Jährige mit folgenden Worten ihren Abschiedstext auf Instagram:

Ich hoffe, ich werde dich stolz machen.

Verwendete Quellen: Instagram; Bravo.de

Lade weitere Inhalte ...