Stars 2022: Melanie Müller bis Johnny Depp - Das waren die 6 größten Promi-Skandale des Jahres

Stars 2022: Melanie Müller bis Johnny Depp - Das waren die 6 größten Promi-Skandale des Jahres

Wenn die Promis eins können, dann ist es, für Furore zu sorgen. Hier kommen die sechs größten Skandale aus dem Jahr 2022.

Die größten Promi-Skandale des Jahres

Melanie Müller und die Nazis

Ballermann-Sängerin Melanie Müller erlebte dieses Jahr den großen Fall: Bei einem Oktoberfest-Auftritt in Leipzig sollen rechtsextreme Parolen zu hören gewesen sein, Videos sollen außerdem zeigen, wie die Blondine den Hitlergruß gemacht hat. Seitdem ging es mit Melanies Karriere rapide bergab, bei ihr Zuhause wurde eine Razzia durchgeführt. In einem Statement ließ sich danach verlauten:

Sollte ich mich in meinen Gesten wirklich missverständlich ausgedrückt haben, so würde mir dies im Herzen wehtun und hierfür entschuldige ich mich, denn es wäre nie meine Absicht gewesen.

Johnny Depp VS. Amber Heard: Der Millionen-Prozess

Was wäre ein Promi-Jahresrückblick nur ohne einen gigantischen Gerichtsprozess? Der Preis für den medienwirksamsten Prozess ging in diesem Jahr eindeutig an Johnny Depp und Amber Heard. Die beiden Schauspieler trafen vor Gericht aufeinander, nachdem er sie wegen Verleumdung und Rufschädigung anklagte. Letztendlich ging der Prozess zu Johnnys Gunsten aus: Amber muss ihm eine millionenschwere Geldstrafe in Höhe von über 10 Millionen Dollar zahlen. Doch angeblich soll sie nicht in der Lage sein, zu bezahlen. Nachdem ihr Versuch, Geld von der Versicherung zu erhalten, scheiterte, wollte die Blondine schließlich in Berufung gehen.

Britney Spears erlangt endlich ihre Freiheit - oder?

Es hätte einer der schönsten Promi-Momente des Jahres werden können: Nachdem Britney Spears 2021 endlich von der Vormundschaft ihres Vaters Jamie Spears befreit wurde, hätte 2022 endlich ihr Jahr werden können. Im Sommer heiratete sie ihren Partner Sam Achgari und kaufte ein Haus, in dem sie mit ihm eine eigene Familie gründen wollte. Doch statt mit Familienidylle sorgte Britney mit verstörenden Nacktfotos für Aufregung. Die Fans der Sängerin sind sich mittlerweile sogar sicher, dass diese gar nicht so frei ist wie gedacht und ihr Instagram-Account gar nicht von ihr selbst kontrolliert wird.

Angelina Jolie und Brad Pitt: Vom Traumpaar zu Stammgästen vor Gericht

Früher einmal galten Angelina Jolie und Brad Pitt als das größte Traumpaar Hollywoods, schienen die perfekte Ehe und das perfekte Familienleben zu führen. Doch seit sechs Jahren streiten sie sich nun bereits vor Gericht, die Schlammschlacht scheint kein Ende nehmen zu wollen, ständig überhäufen sich die Schauspieler gegenseitig mit Vorwürfen. Zuletzt stritten sie wegen ihres französischen Weinguts, im Zuge dessen bezeichnete Angelina ihren Ex-Mann als "böswillig und Teil eines problematischen Musters." Der wiederum behauptete, sie hätte ihn zerstören wollen, sie soll sein Leben zur Hölle gemacht haben.

Boris Becker muss ins Gefängnis

Boris Becker und das Geld: Wegen Insolvenzverschleppung wurde der Tennisstar im April 2022 von einem Londoner Gericht zu zwei Jahren und sechs Monaten Haft verurteilt. Im Gegensatz zu Amber Heard wollte Boris gar nicht erst in Berufung gehen. Die Zeit hinter Gittern endete für ihn deutlich früher als geplant, nach acht Monaten wurde er im Dezember 2022 entlassen. Über seine Zeit im Gefängnis sagte Boris:

Im Gefängnis bist du niemand. Du bist nur eine Nummer. Meine war A2923EV. Ich wurde nicht Boris genannt. Ich war eine Nummer. Und es interessiert sie einen Scheißdreck, wer Du bist.

Will Smith ohrfeigt Chris Rock bei den Oscars

Kein Moment im Live-TV hat dieses Jahr so einen Eindruck hinterlassen wie die Ohrfeige von Will Smith bei den Oscars. Weil Chris Rock sich über den kreisrunden Haarausfall von Wills Frau Jada Pinkett-Smith lustig gemacht hatte, stürmte der Schauspieler während der Oscars auf die Bühne und verpasste Chris Rock eine saftige Ohrfeige. Vergeblich, denn Jada Pinkett-Smith fand die Aktion zu ihrer Ehre alles andere als gut, soll sogar über eine Scheidung nachgedacht haben.

Lade weitere Inhalte ...