Stefanie Giesinger: Trennung offiziell? Statement spricht Bände

Stefanie Giesinger: Trennung offiziell? Dieses Statement spricht Bände

Stefanie Giesinger, 25, sorgt seit Wochen mit Trennungsgerüchten für Aufruhr. Jetzt scheint die Trennung ein für alle Mal bestätigt zu sein.

Stefanie Giesinger: Aktiv auf Bumble?

Pärchenfotos wurden gelöscht, gemeinsame Auftritte gibt es nicht mehr und die Gerüchte nehmen zu: Alles deutet darauf hin, dass sich Stefanie Giesinger und Marcus Butler tatsächlich getrennt haben. Nicht nur, dass sich das Model in einer Instagram-Story als single bezeichnete und einen Kommentar like, in dem stand "single sein tut dir gut", Steffi kaufte sich auch eine neue Wohnung - allein.

Wer glaubt, dass es eindeutiger nicht sein könne, irrt sich. Denn nun macht sie Werbung für die Dating-App Bumble.

Stefanie Giesinger: "Ich bin die Eine für mich"

Auf dem Instagram-Account der App spricht sie ganz offen über erste Dates und ihr Liebesleben. So gesteht Stefanie, dass sie diese wilden Phasen, von denen alle immer sprechen, nie gehabt habe. Denn:

Und diese Phase hätte ich auch gerne mal in meinem Leben. Die hatte ich tatsächlich noch nicht, weil ich mit 18 in eine Beziehung kam und sieben Jahre in einer Beziehung war.

Moment mal, in einer Beziehung war? Damit ist es eindeutig: Stefanie und Marcus gehören offenbar Vergangenheit an. Dafür scheint sich die einstige GNTM-Siegerin momentan mit ganz anderen Themen zu beschäftigen: "Ich bin jetzt eher so, dass ich denke 'wie zum Teufel funktioniert ein One-Night-Stand?'" 

Die Antwort scheint sie zwar noch nicht gefunden zu haben, dafür ist Steffi sich in einer anderen Sache ganz sicher. So möchte ihr Gesprächspartner von ihr wissen, wie das ist "wenn du jetzt am Daten bist und du hast den Einen gefunden." Darauf hat sie eine ganz klare Antwort:

Hoffentlich. Aber ich bin die Eine für mich.

Na, wenn das mal keine eindeutige Antwort ist. 

Verwendete Quelle: Instagram

Lade weitere Inhalte ...