Steff Jerkel: Trauriges Geständnis - "Komme nicht so richtig klar gerade"

Steff Jerkel: Trauriges Geständnis - "Komme nicht so richtig klar gerade"

Steff Jerkel, 53, und Peggy Jerofke, 42, haben sich vor wenigen Wochen getrennt. Noch immer weiß der "Goodbye Deutschland"-Star nicht so recht damit umzugehen, wie er nun verriet.

Steff Jerkel: Die Trennung von Peggy Jerofke setzt ihm zu

Es war eine der schockierendsten "Goodbye Deutschland"-News des Jahres, als Steff Jerkel und Peggy Jerofke ihre Trennung bekannt gaben. Bereits letzten Winter machten Trennungsgerüchte die Runde, im Februar blieb Peggy auf Mallorca zurück, während Steff der Insel den Rücken kehrte. Eine Trennung dementieren beide, doch nach 25 Jahren war es dann im November aus. "Peggy und ich werden uns trennen. Wir haben lange, lange gekämpft und haben wirklich alles versucht", erklärte Steff gegenüber RTL. Seiner Ex-Freundin gegenüber empfindet er jedoch weiterhin nur Positives. "Ich danke dir für alles, was du mir gegeben, gelehrt und für mich aufgegeben hast. Wir haben 25!! Jahre zusammen verbracht. Wer schafft das heute noch?", richtete er liebevolle Worte an sie auf Instagram. Es sah ganz danach aus, als würde Steff mit den traurigen Nachrichten gut umgehen können. Doch dem ist nicht so, wie er nun gestanden hat. 

Steff Jerkel: "Es braucht Zeit, gerade ist es schwer"

In einer Fragerunde auf Instagram wollte ein Fan von Steff wissen, wie es ihm derzeit gehen würde und ob er trotzdem etwas in Adventsstimmung sein würde. Seine traurige Antwort:

Komme nicht so richtig klar gerade.

Dann fügte er hinzu: "Aber ich freue mich auf Weihnachten. Es ist mit Kind einfach nur schön." Steff und Peggy haben eine gemeinsame Tochter, Josephine. Wo diese die Feiertage verbringen wird oder ob sie mit ihren Eltern gemeinsam feiern wird, verriet er nicht. 

Ganz so einfach fällt Steff das Leben nach der Trennung nicht. "Es braucht Zeit, gerade ist es schwer", antwortete er auf die Frage, ob er jetzt glücklicher sei. Hoffentlich muntert ihn das Weihnachtsfest im Kreis seiner Liebsten auf.

Verwendete Quelle: Instagram

Lade weitere Inhalte ...