Vitali Klitschko: Heimliche Scheidung

Vitali Klitschko: Alle Infos über seine heimliche Scheidung

Box-Weltmeister Vitali Klitschko, 51, und seine Noch-Ehefrau Natalia, 48, gehen schon seit Jahren getrennte Wege.

Vitali Klitschko: Trennung nach 26 gemeinsamen Jahren

Dieses Statement kommt überraschend! Vitali und Natalia Klitschko gaben jetzt nach 26 Jahren Ehe ihr Liebes-Aus bekannt. Noch überraschender ist aber, dass die beiden schon sehr lange kein Paar mehr sind:

Wir haben gemeinsam die Scheidung eingereicht, weil wir bereits seit Jahren getrennt leben und das jetzt offiziell machen wollen,

so Vitali.

Von einem Rosenkrieg, Streit um die Kinder oder ums Geld kann aber keine Rede sein. Der Boxweltmeister weiter:

Wir haben ein sehr gutes Verhältnis zueinander und respektieren uns, aber wir leben schon länger getrennt in verschiedenen Städten.

Der wahre Grund für das Ehe-Aus

Während der 51-Jährige in der ukrainischen Hauptstadt lebt, zog es Natalia vor einiger Zeit nach Hamburg, von wo aus sie ihren Ex im Kampf gegen die russischen Angriffe unterstützt. "Mein Tag fängt an, dass ich jedem, den ich liebe und den ich kenne, schreibe und ganz froh bin, Antworten zu bekommen und weiß: Ja, sie sind am Leben", erklärte sie noch im März, kurz nach Beginn des Ukrainekrieges. Doch letzten Endes waren die unterschiedlichen Wohnorte schuld am Ehe-Aus, wie die 48-Jährige zugibt:

In den letzten Jahren haben wir uns, auch aufgrund der räumlichen Distanz, immer mehr auseinandergelebt.“

Aber auch getrennt sind Natalia und Vitali offenbar noch immer ein tolles Team! Kein Wunder, dass bei so viel Harmonie die Öffentlichkeit bislang nichts vom Ehe-Ende mitbekommen hat.

Text aus der IN-Printausgabe von: JL

Weitere spannende Star-News liest du in der aktuellen IN – jeden Mittwoch neu am Kiosk!

Lade weitere Inhalte ...