Willi Herren: Familienstreit nach der Beerdigung

Tochter Alessia: "Sie hat uns als Familie nie akzeptiert!“

Nach der Beerdigung von Willi Herren (†45) meldet sich erneut seine Tochter Alessia Herren, 19, zu Wort – und tobt vor Wut! 

Willi Herren: Eklat nach der Beerdigung

Mitte der Woche wurde Schauspieler und Reality-TV-Star Willi Herren auf dem Melaten Friedhof in Köln beigesetzt. Die Beerdigung fand im kleinen Kreis statt. Ehefrau Jasmin Herren war nicht dabei. Gegenüber der "Bild"-Zeitung teilte Jasmin Herren mit, dass sie sich so entschieden habe, um sich unbeobachtet in Ruhe und Frieden von ihrem Mann verabschieden zu können. Ihr sei der Rummel am Tag der Beerdigung zu viel gewesen. Sie besuchte einen Tag später in Begleitung von Freunden das Grab ihres Mannes und legte dort einen Kranz mit der Aufschrift: "Ich liebe Dich! Deine Ehefrau Jasmin. Auf ewig, in jeder Sekunde, in meinem Herzen und in meiner Seele. E Levve lang“ nieder.

Sehr zum Ärger von Willi Herrens Tochter Alessia Herren. Wie Besucher des Friedhofs beobachten konnten, entfernte Alessia die Schleife von dem Kranz, den Jasmin Herren zuvor dort niedergelegt hat. In ihrer Instagram-Story äußerte sich Alessia nun selbst zu dem schockierenden Vorfall, und teilte ihren Fans die Beweggründe für diese Entscheidung mit:

Ich musste diese Schleife einfach wegnehmen, denn es gehörte für mich einfach nicht dahin, mein Vater wollte diese Ehe nicht mehr! Ich weiß zu 100 Prozent, mein Vater hätte es nicht gewollt und deswegen habe ich sie weggeräumt.

Trotzdem konnte Alessia auch die Empörung im Netz verstehen und erklärte weiter:

Das hat mein Herz und meine Gefühle nicht mitgemacht und da habe ich vielleicht nicht so gut gehandelt.

 

Mehr zu Willi Herren (†45) liest du hier:

 

 

Alessia Herren: "Jasmin hat uns nie akzeptiert"

Des Weiteren gab Alessia prägnante Details aus der Ehe von Willi und Jasmin Herren Preis. Scheinbar gab es immer wieder Konflikte zwischen den beiden, da Jasmin seine Kinder, insbesondere Alessia nicht akzeptiert habe. Hierzu hat Alessia eine klare Haltung, die sie im gleichen Zuge mit ihren Instagram-Fans teilt:

Eine Frau, die ihren geliebten Mann zur Wahl stellt: Entscheide dich zwischen mir oder deiner Familie, deinen Kindern, das kann doch keine wahre Liebe sein? Sie wollte meinen Vater immer für sich alleine. Sie hat uns als Familie nie akzeptiert. Ich habe es schwarz auf weiß auf dem Handy, da schreibt Jasmin: Ich akzeptiere deine Tochter nicht!

Bislang hat sich Jasmin Herren noch nicht zu den Vorwürfen geäußert. Bricht nun ein erneuter Krieg zwischen den beiden aus?

Jasmin Herren: Anzeige gegen Willis Tochter Alessia

Laut "Bild“ soll Jasmin bereits eine Anzeige wegen Sachbeschädigung gegen Willis Tochter Alessia aufgegeben haben. Wie Alessia angibt, ging es ihr lediglich um das Verständnis für ihre Tat, sie möchte keinen Krieg mit Jasmin lostreten. Ihr Vater habe sich für seine Kinder entschieden und dies sei für sie das Wichtigste.

Es bleibt abzuwarten, ob und wann sich Jasmin zu diesem Vorfall äußern wird und ob ein weiterer Familienstreit zwischen den beiden tatsächlich ausbleibt  …

Könnt ihr die Entscheidung von Alessia nachvollziehen?

%
0
%
0