Yeliz Koc: Erste Details zu ihrer Datingshow enthüllt

Yeliz Koc: Erste Details zu ihrer Datingshow enthüllt

Yeliz Koc, 29, bekommt ihre eigene Datingshow! Seit der Ankündigung fiebern ihre Fans der Ausstrahlung entgegen, jetzt gibt es endlich erste Details.

Yeliz Koc sucht in "Make Love, Fake Love" ihren Traummann

Wenn es zwei Sachen gibt, mit denen Yeliz Koc sich auskennt, dann sind es Realityshows und Männer. Bekannt wurde die Influencerin, als sie beim "Bachelor" Daniel Völz eine Ohrfeige verpasste. Seitdem scheint Yeliz gefragter denn je zu sein, im Frühjahr nahm sie an "Kampf der Realitystars" teil und bald ist sie erneut im Fernsehen zu sehen.

Erneut in einer Kuppelshow, doch dieses Mal steht sie dabei im Fokus. Nach dem medienwirksamen Rosenkrieg mit Jimi Blue Ochsenknecht im vergangenen Jahr und der kurzen Turtelei mit "Kampf der Realitystars"-Mitstreiter Paco Herb ist Yeliz auf der Suche nach ihrem Traummann. In ihrer eigenen Datingshow "Make Love, Fake Love" möchte sie diesen finden. Seit der Ankündigung warteten die Fans gespannt auf weitere Details rund um den Sendestart - jetzt sind diese endlich bekannt.

Yeliz Koc: Findet sie den Mann fürs Leben?

Bisher war nur bekannt, dass die Show, in der Yeliz herausfinden muss, welche Kandidaten wirklich nach der Liebe suchen und welche schon vergeben sind, im Winter starten soll. Jetzt steht endlich fest: "Make Love, Fake Love" startet noch dieses Jahr! Zum Jahresabschluss am 29. Dezember läuft die Serie auf RTL+ an. Jede Woche erscheint eine neue Folge, bis Yeliz schließlich herausgefunden hat, welche der zehn Männer tatsächlich Single sind. Unterstützung bekommt sie dabei von Moderatorin Janin Ullmann. 

In einer Villa auf Mallorca kommt Yeliz den Männern näher, die alles dafür tun, um sie von sich zu überzeugen - auch diejenigen, die bereits in einer Beziehung sind! Von ihren Freundinnen gab es dafür einen Freifahrtschein, denn sollte es einem Mann gelingen, Yeliz fälschlicherweise davon zu überzeugen, er sei Single, so winkt eine Siegesprämie von 50.000 Euro für ihn und seine Freundin. 

Um herauszufinden, wer es ernst mit ihr meint, bespricht Yeliz verdächtiges Verhalten mit Janin Ullmann, die stets ein offenes Ohr für die Influencerin hat. Sobald ein Mann die Villa verlässt, löst die Moderatorin auf, ob dieser tatsächlich Single oder doch vergeben war.

Ob Yeliz dabei Erfolg haben wird oder ob am Ende der Falsche übrig bleibt und wie die Frauen auf die Annäherungsversuche ihrer Freunde reagieren, wird sich ab dem 29. Dezember zeigen. Einen ersten Vorgeschmack gibt es bereits in einer Sneak Peak am 22. Dezember.

"Make Love, Fake Love" läuft ab dem 29. Dezember wöchentlich auf RTL+.

Verwendete Quelle: RTL

Lade weitere Inhalte ...