Yeliz Koc & Johannes Haller: Krasser Rosenkrieg

Das Feuer ist eröffnet

Nach langem Hin und Her ist es bei Yeliz Koc, 26, und Johannes Haller, 32, endgültig vorbei: Nun liefern sich die beiden einen verbitterten "Instagram"-Krieg.

Yeliz Koc & Johannes Haller: Endgültige Trennung

Eigentlich hatte das "Sommerhaus der Stars"-Paar Ende letzten Jahres entschieden, getrennte Wege zu gehen - zum zweiten Mal. Doch lange hielten die beiden es offenbar nicht ohne einander aus: Schon im Februar verriet Yeliz auf "Instagram", dass die beiden sich wieder sehen würden. Im März folgte sie ihm dann nach Ibiza, wo er mit einem Bootsverleih neu durchstarten will.

Doch es sollte wohl nicht lange halten: Im Mai kehrte Yeliz nach Deutschland zurück und stellte auf Instagram klar: "Wir sind nicht mehr zusammen". Sie fügte außerdem hinzu:

Ich hatte in meinem Kopf: Er ist der letzte Mann, den ich haben werde. Ist jetzt nicht so. Deswegen waren diese zwei Jahre einfach so verschwendet für mich – auch wenn wir schöne Sachen erlebt haben.

Sie vermutete sogar, dass Johannes mittlerweile eine neue Frau am Start habe. Dies dementierte dieser allerdings. Sonst äußerte er sich nicht zur Trennung - bis jetzt! 

 

 

 

Yeliz Koc: Fieser Seitenhieb gegen Johannes Haller

Doch es kommt, wie es anscheinend kommen musste: Auf "Instagram" entfachte nun der Rosenkrieg. Im Q&A mit ihren Followern ließ Yeliz nun ihrem Frust freien Lauf und stänkerte ordentlich gegen ihren Ex"Findest du auch, dass sich Johannes in den letzten Wochen negativ verändert hat?", wollte ein Fan wissen. Ihre Antwort hat anscheinend gesessen:

Findet ihr nicht auch, dass er schon immer so war?

Doch das reichte dem Reality-Star wohl noch nicht: Ein User fragte, warum sie immer noch Bilder mit Johannes in ihrem Feed habe. Ihre Antwort: "Weil sie die meisten Likes haben". Die Bilder scheint sie mittlerweile allerdings gelöscht zu haben.

Außerdem machte sie klar, dass es zwischen ihr und ihrem Ex wirklich für immer aus ist. Selbst, wenn er ihr beweisen würde, wie sehr er sie liebe, hätte er keine Chance mehr. Autsch!

Yeliz heftiger Diss ließ wohl bei Johannes das Fass überlaufen, denn auch er setze nun auf "Instagram" ein Zeichen.

Mehr zu Yeliz und Johannes:

Johannes Haller: "Trostpreis"

In seiner "Instagram"-Story filmte sich der 32-Jährige nun selber. Im Hintergrund lief das Lied "Trostpreis" von Rapper Alligatoah. Er hört konzentriert zu, bis die Lyrics erklingen: "Schatz, es tut mir so leid, du bist nur der Trostpreis und immer wenn der Mond scheint, denke ich, da ist noch Luft nach oben". Dann schmetterte er eine Packung Haferflocken um. Eine Antwort auf Yeliz Gehetze? Höchstwahrscheinlich.

Es scheint als hätten die beiden wohl noch einiges zu klären. 

Auf welcher Seite stehst du? Stimme bei unserem Voting ab!

Auf welcher Seite stehst du?

%
0
%
0