Yeliz Koc: Wende um Jimi Blue Ochsenknecht

Yeliz Koc: Kommt jetzt die Wende mit Jimi Blue Ochsenknecht?

Trotz Schwangerschaft trennten sich Yeliz Koc, 28, und Jimi Blue Ochsenknecht, 30, vor der Geburt ihrer Tochter. Jetzt fand die Ex-"Bachelor"-Kandidatin im Netz deutliche Worte zu ihrem Ex. 

Yeliz Koc: Trennung trotz Baby 

Zwischen Yeliz Koc und Jimi Blue Ochsenknecht sollte alles ganz schnell gehen – kurz nach ihrem offiziellen Liebes-Outing wurde die Ex-"Bachelor"-Kandidatin von dem Schauspieler schwanger. Noch vor der Geburt verkündeten die beiden dann allerdings ihre überraschende Trennung. Nach dem Liebes-Aus zoffen sich die frischgebackenen Eltern öffentlich im Netz – dabei machten sich Yeliz und Jimi immer wieder unterschiedliche Vorwürfe und ließen kein gutes Haar aneinander. 

Seit einigen Wochen hat Jimi Blue Ochsenknecht nun eine neue Frau an seiner Seite – und auch bei Yeliz ist es ruhig geworden, was die Themen rund um ihren Ex-Freund angeht. In einer Fragerunde via Instagram wollte ein neugieriger Follower jetzt wissen, ob es der Influencerin verboten wurde, über den Vater ihrer Tochter zu sprechen. Auf diese Frage entgegnete Yeliz: "Wer sollte mir das verbieten?" Weiter erklärte sie, dass sie der ganzen Sache einfach keine weitere Aufmerksamkeit schenken wolle. Und dass, obwohl "man mit allen Mitteln versucht, sie zu bekommen."

Yeliz Koc: Deutliche Worte über Jimi Blue Ochsenknecht 

Als ein weiterer User dann wissen wollte, ob Jimi seiner Tochter Snow zum Geburtstag gratuliert habe, ging Yeliz weiter ins Detail: 

Ich weiß, es interessiert euch und ich würde euch das alles gerne beantworten. Aber wie schon in der anderen Story geschrieben: Ich möchte ihm diese Aufmerksamkeit nicht mehr geben. Die Antwort auf die Frage könnt ihr euch doch alle denken.

Autsch! Abschließend stellte Yeliz klar, dass sie keine weiteren Fragen mehr zu ihrem Ex bekommen möchte. 

Verwendete Quelle: Instagram 

Lade weitere Inhalte ...