Photoshop-Flop: Shitstorm gegen Cathy Fischer

Die Spielerfrau hat den Weichzeichner für sich entdeckt

Oops! Beim Foto-Retuschieren kann man schon mal die Kontrolle verlieren. Das passierte in der Vergangenheit Stars wie Beyoncé, Mariah Carey und Britney Spears, und jetzt auch Cathy Fischer, 27. Instagram-Usern entging nicht, dass Cathy, die jüngst Mats Hummels, 26, heiratete, auf einem Selfie mit dem Weichzeichner wohl ein bisschen zu großzügig umging und schon brach ein kleiner Shitstorm los.

Sommerbräune oder Photoshop?

Eigentlich wollte Cathy Fischer beziehungsweise Catherine Hummels mit ihrem Selfie nur ihre Sommerbräune vorzeigen, doch das ging nach hinten los - auf Cathys Seite tummeln sich lauter auf Krawall gebürstete Hater, die immer wieder Shitstorms verursachen. So kam es erneut, denn Fischers Foto ist ziemlich offensichtlich digital bearbeitet:

 

Sommerbräune gehüllt in TheMercerNY @themercerny ❤️❤️❤️

Ein von Cathy Hummels (@catherinyyy) gepostetes Foto am

 

Der Weichzeichner

"Dein Bild ist ein Flop dank Photoshop", schreibt etwa ein User. Ein anderer holt weit aus und findet Cathy würde "immer die peinliche, talentfreie, nervige, verlogene und unterernährte Nichtskönnerin an der Seite eines Fußballers bleiben". Menschen sind grausam! Selbst eine angeblich schiefe Nase der "Let's Dance"-Kandidatin wird negativ hervorgehoben.

Doch es gibt auch noch freundliche Nutzer die finden: "Hübsch!" und "Zu viel Weichzeichner, ansonsten aber hübsch".

Dem können wir uns nur anschließen!