Plötzliche Trennung bei Kaley Cuoco & Ryan Sweeting?

"Wir lassen uns so was von scheiden", so die "TBBT"-Darstellerin

Wirklich wundern würde es ja eigentlich keinen. Kaley Cuoco, 29, und Ryan Sweeting, 27, sind ja ein Musterbeispiel in Sachen Blitzliebe. Denn nach nur wenigen Wochen waren sie bereits verlobt und an Silvester 2013/ 2014 gaben sie sich sogar das Ja-Wort. Doch in Hollywood ist Liebe leider so beständig wie Ruhm. Böse Gerüchte machen die Runde, dass das Paar kurz vor der Trennung steht. Nun bezieht die „The Big Bang Theory“-Darstellerin ganz klar Stellung. 

Verliebt, verlobt, verheiratet und geschieden. Zu oft spielen die Reichen und Berühmten in der Traumfabrik dieses recht fragwürdige Spiel. Für normale Menschen ist es schier unbegreiflich, wie man sich so schnell in eine Beziehung stürzen und sich ewige Liebe versprechen kann. 

Scheidung nach nur 15 Monaten?

Nun gerät auch die Beziehung von Kaley Cuoco und ihrem Tennisprofi Ryan Sweeting ins Visier. Denn wie einige Medien berichten, soll ihre Ehe nach 15 Monaten bereits gescheitert sein. 

"Wir lassen uns scheiden"

Und während manche Promis zu den Gerüchten um sich schweigen, schießt die „TBBT-„Blondine lieber zurück. Auf Instagram zeigt sie sich mit ihrem Mann ganz verliebt und schreibt dazu: „Wir lassen uns so was von scheiden, seht ihr das nicht?“, so ihr eindeutig ironischer Kommentar. 

 

 

Wann kommt das Baby?

„Vier Wochen voneinander getrennt und nun endlich wieder zusammen. Ich habe diesen Kerl mehr vermisst, als alles andere“, ergänzt sie. Also von einer Trennung oder sogar einer Scheidung ist keine Spur. Ganz im Gegenteil - das Paar wirkt so glücklich wie nie. Erst vor wenigen Wochen wurden Gerüchte um eine Schwangerschaft bei Kaley Cuoco laut. Dass sie und ihr Mann viele Kinder möchten, ist allseits bekannt. 

Wir rechnen also eher mit Nachwuchs und nicht mit einer Trennung.