„Promi-BB“: Kaum oben, zieht Désirée Nick blank!

Ihre Wandlung vom hässlichen Keller-Entchen zum sexy Luxus-Schwan

Endlich wieder Luxus für die vier Keller-Ladys! Die Freude war groß, als Nina Kristin, 33, ewiges Mobbing-Opfer der diesjährigen „Promi Big Brother“-Staffel, die Challenge am Sonntag, 23. August, gegen Anja Schüte, 50, gewann und gemeinsam mit ihren Mitbewohnerinnen Désirée Nick, 58, Julia Jasmin Rühle, 28, und Sarah Nowak, 24, nach oben in den Luxus-Bereich ziehen durfte. Plötzlich war sie nicht länger das „asoziale“ Mitglied der Gruppe sondern „Everybodys Darling“. Désirée Nick war besonders angetan von der willkommenen Abwechslung und zog direkt blank.

Der Keller-Dreck muss runter!

Sind die fiesen Läster-Zeiten im Keller endlich vorbei? Jetzt wo Nina Kristin, Désirée, „JJ“ und Sarah nicht länger hungern müssen und sich ihrem lang ersehnten Beauty-Programm unterziehen können, dürfte sich die Stimmung vorerst bessern. Désirée Nick scheint ihre Prinzipien jedenfalls über Bord geworfen zu haben - zumindest, wenn es ums nackte Baden geht.

Vor einigen Tagen hatte die Theater-Darstellerin noch gegen Nina Kristin gehetzt, nachdem diese ohne Hemmungen ihre nackte Brust beim Baden entblößt hatte. Damals tönte sie noch: „Man hat mich im TV noch nie ohne BH gesehen“. Diese Zeiten sind nun allerdings vorbei, denn sie tat es jetzt ihrer liebsten Feindin gleich und legte sich ebenfalls oben ohne in die Badewanne.

Echte Freundschaft, oder alles nur Show?

Spielt die 58-Jährige etwa ein falsches Spiel? Nina Kristin war nicht die einzige, die die tägliche Dosis Désirée-Zickereien abbekommen hatte. Auch Sarah Nowak wurde mehrfach von der ehemaligen „Dschungelkönigin“ angeprangert und verbal angegriffen. Mittlerweile scheinen sich die vier Frauen nach ihrem gemeinsamen Keller-Martyrium allerdings zusammengerauft zu haben. Selbst Désirée war von Nina Kristins Challenge-Sieg so begeistert, dass sie ihr prompt ein Bad einließ.

Ob im Luxus-Bereich nun wirklich die gewünschte Harmonie eingekehrt ist und wie sich die Neu-Kellerbewohner ohne Essen und bequeme Betten schlagen, sehen wir heute Abend, 24. August, um 22:15 Uhr auf SAT.1.