Pure Provokation! Madonna spreizt ihre Beine in der Badewanne

Die Sängerin war schon immer sehr flexibel

Was möchte sie uns mit diesem Foto zeigen? Dass Madonna, 56, für ihr Alter noch gut in Schuss ist, ist allgemein bekannt und auch, dass sie das nur zu gern zeigt. Jetzt hat die „Queen of Pop“ einen neuen Weg gefunden, ihre Flexibilität zu beweisen.

Wer reckt und streckt sich denn hier in aller Herrgottsfrühe? Natürlich ist es die personifizierte Provokation. Seit Jahrzehnten setzt die „Girl Gone Wild“-Sängerin immer wieder neue Akzente im Bereich Musik und überschreitet außerdem regelmäßig moralische Grenzen. Auch ihr jüngstes Foto hat es in sich. 

Gaaanz schön dehnbar

Bei Instagram zeigt sich Madonna mit dem Kopf in einer Badewanne, während sie dabei ihre Beine spreizt. Dass sie noch eine Hose anhat, ist vermutlich nur ein glücklicher Zufall. Nach wie vor gilt: Provokation ist ein sehr dehnbarer Begriff.

 

 

Morning stretch! Hello Scorpio! #livingforsleep

Una foto pubblicata da Madonna (@madonna) in data