Dschungelcamp-SpecialDschungelcamp-Special

Rebecca Siemoneit-Barum: Startet sie jetzt eine Gesangskarriere?

Nach dem Dschungelcamp will der "Lindenstraße"-Star mit Ina Müller singen

Will sie etwa die Schauspielerei gegen das Singen tauschen? Zumindest unternimmt die Siebtplatzierte des diesjährigen Dschungelcamps, Rebecca Siemoneit-Barum, 37, einige Schritte in diese Richtung!

Rebecca sang schon mit Willi Herren

Kurz vor der RTL-Show "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" nahm sie noch schnell einen Song mit ihrem früheren "Lindenstraße"-Kollegen Willi Herren auf - mit dem Titel "Wir sind immer noch hier". Und jetzt hofft Rebecca auf eine Einladung in die ARD-Kultsendung "Inas Nacht". 

 

 

Sie will unbedingt zu Ina Müller

"Ich will mit Ina was singen", verkündet die Zirkustochter auf ihrer Facebook-Seite und fordert ihre Fans dazu auf, sie als Gast für die Sendung vorzuschlagen. Mit Erfolg: Die ersten haben bereits für sie votiert. "Ja, sing mit Ina,das möchte ich auch unbedingt hören, liebe Rebecca", schreibt eine Userin. Und eine andere meint: "Das schaffst Du!"

Neuer Power nach dem Dschungel

Nach dem Dschungelcamp hat die "Lindenstraße"-Schauspielerin ein ganz neues Körpergefühl. Zehn Kilo und zwei Jeansgrößen nahm sie ab, verriet sie OK!. Und: "Der Dschungel war härter, als ich es gedacht hatte. Man kann es sich als Zuschauer nicht vorstellen, wie es dort ist." Doch nun, wo sie wieder draußen ist, kann Rebecca alles doppelt genießen - vielleicht ja auch ihre neue Gesangskarriere!