Richard Lugner: Ist sein "Spatzi" Cathy schwanger?

Die Frau des schwerreichen "Mörtels" bringt Gerüchteküche zum Brodeln

Richard Lugner und sein Hier posiert Cathy mit Ehemann Richard und Tochter Leonie. Schon bald könnte ein weiteres Familienmitglied dazustoßen... Eine pompöse Hochzeit für

Gerade frisch verheiratet und schon schwanger? Der ehemalige österreichische Bauunternehmer Richard Lugner, 81, und seine Cathy Schmitz, 24, liebevoll "Spatzi" genannt, meinen's ernst: Beide wünschen sich Nachwuchs. Laut Cathy verhütet das Paar sogar nicht mehr ...

"Wenn der liebe Gott das will, dann wollen wir das auch"

Oha, ein Kind für "Spatzi" und "Schatzi"?! Bereits vor der Hochzeit wurde spekuliert, die 24-Jährige würde ein Kind erwarten.

"Wenn ein Kind unterwegs ist, so soll es kommen"

Den Aussagen des frisch getrauten Paares zufolge wäre das durchaus möglich. "Wenn der liebe Gott will, dass ich schwanger werde, dann möchten wir das auch", so "Spatzi" in einem Interview mit der Nachrichtenagentur dpa. Und auch der 57 Jahre ältere Lugner heißt jeden Nachwuchs willkommen. "Wenn ein Kind unterwegs ist, so soll es kommen", erklärte er.

Dass er nicht mehr in seinen jüngsten Jahren ist, scheint er dabei außer Acht zu lassen. Er habe Kinder in seinem Leben weder geplant noch verhindert. Oha, wird es also wirklich ein Baby geben? Dass auch der Nachwuchs einen "exklusiven" Namen bekommen würde, versteht sich von selbst.

Baby-Gerüchte bei der Hochzeit

Während der Hochzeit des ungleichen Paares im Schloss Schönbrunn brodelte die Gerüchteküche weiter. Man machte sich sogar Gedanken darüber, wann es denn so weit sei. Grund war die deutliche Wölbung unter Cathys Bautkleid.

"Ich weiß nicht, ob ich schwanger bin"

In die "ATV"-Kamera meinte die Braut nur: "Ich weiß nicht, ob ich schwanger bin oder nicht. Ich habe es noch nicht kontrolliert." Ihr sei jedoch auch selbst bereits aufgefallen, dass sie in letzter Zeit "ein bisschen zugenommen" habe. Stress-Kilos oder Babybauch, das ist hier die Frage.

Ab in die Flitterwochen

Und selbst wenn noch kein Nachwuchs im Anmarsch ist: Nach den Flitterwochen in Thessaloniki könnte das schon ganz anders aussehen ...

Auf Facebook teilte uns die gelernte Krankenschwester gestern nach der pompösen Hochzeit und der ebenso spektakulären Verlobung nun mit, wie sehr sie die Zeit mit ihrem Ehemann nun genießt.

 

Sollte der 81-jährige Lugner noch mal Vater werden?

%
0
%
0