Riesenspaß in Spanien! Blake Lively und die Tomatenschlacht

Die Schauspielerin dreht derzeit in Barcelona und gönnte sich eine rote Auszeit

Bibber! Blake Lively hat vor der Tomatenschlacht ganz schön Muffensausen. Von Tomatensaft durchnässt: Blake hat einen Riesenspaß! So schön kennen wir die Schauspielerin!

Für die frischgebackene Mama Blake Lively, 27, fing mit der Geburt ihrer kleinen Tochter James nicht nur ein neues Leben an, das alte muss ebenfalls weitergehen. Derzeit dreht die Schauspielerin den Film "All I See Is You" in Spanien und gönnt sich zwischendurch natürlich auch wohl verdiente Pausen. Jetzt tauchten Fotos von der Blondine auf, die sich mitten in der Menschenmenge und mit massig vielen Tomaten zeigen ...

Blake im Tomatenmeer

Was hat es bloß mit diesen Fotos auf sich?

Blake Lively postete via Instagram gleich drei Schnappschüsse von sich in einem Meer aus spanischen Tomaten. Ein Vorher-Foto zeigt das schöne Werbegesicht noch ziemlich unschuldig in einem weißen Shirt und mit vor heller Aufregung aufgerissenen Gesicht. Dazu schreibt Blake: "Ja, Dummerchen hat ihr Handy in der Tasche ..."

Das Nachher-Foto beweist dann, warum das Ganze wirklich ziemlich dumm war: Blake mit Taucherbrille auf dem Gesicht und dem roten Saft der zahlreichen Tomaten durchnässt. Dazu gibt es ein bezauberndes Lächeln, das den grandiosen Spaß, den Blake eben hatte, perfekt demonstriert.

Auf dem dritten Bild zeigt sch die 27-Jährige dann restlos begeistert und wühlt sich lachend im Tomatenschlamm. Blake ist eins mit dem Gemüse geworden:

 

 

 

...I've finally become Italian food. #GoalsCOMPLETE #CloudyWithAChanceOfAngelHair #YepThatsAFlyOnTheCenterOfMyNose

Ein von Blake Lively (@blakelively) gepostetes Foto am

 

 

Traditionelles Tomatenfest

Diesen tollen Tag hatte Blake beim traditionellen Tomatenfest in Spanien. Jedes Jahr werden Millionen Tomaten auf der Straße verteilt und die anwesenden Menschen bewerfen sich damit. Der Sinn dahinter vermag einem zwar nicht einzuleuchten, nach einem Riesenspaß sieht es aber allemal aus!

Wer die Fotos der Blondine schoss ist leider nicht bekannt und bis jetzt ist auch nicht abzusehen, ob die lustige Aktion Teil ihres neuen Kino-Streifens sein wird. Wir dürfen also gespannt sein!