Rita Ora wünscht Calvin Harris & Taylor Swift das "Schlechteste"

Die Sängerin ist gar nicht mehr gut auf den DJ zu sprechen

Rita Ora zeigt ihrem Ex die kalte Schulter. Mitte 2014 trennte sie sich von Calvin Harris. Dieser verbringt nun Zeit mit Taylor Swift.

Ob sie auf ihrem nächsten Album auch einen Song über ihn singt? Maneater Taylor Swift, 25, hat einen neuen Fang gemacht und das ist kein anderer als Mega-DJ Calvin Harris, 31. Die beiden Promis wurden jetzt Händchen haltend bei einem Konzert gesichtet und jedermann fragt sich: Was geht denn da bitte? Nur Rita Ora, 24, die Ex-Ex-Freundin des Schönlings, hält so gar nichts von dem neuen Glück.

Die Blondine, die mit ihrem aktuellen Album „1989“ großen Erfolg hat, macht es einem aber auch nicht leicht, in ihr nicht den Vamp zu sehen, der einen hohen Verschleiß an Männern hat. Und dabei beklagt sie sich in ihrem Hit „Shake it Off“ noch darüber, dass die Medien ihr zu viele Dates anhängen würden. 

Er nimmt sich Zeit für Taylor

In Bezug auf Calvin Harris scheint das nun aber wirklich nicht frei erfunden zu sein, denn wie ein aktuelles Bild zeigt, bummeln die beiden sogar im Partnerlook durch die Gegend. Erst Mitte März trennte sich der „Pray To God“-Musiker von dem Model Aarika Wolf, weil er angeblich zu wenig Zeit für die Liebe hatte. Anscheinend hat er aber nochmals in seinen Kalender geschaut und einige Termine zugunsten von Taylor Swift abgesagt. 

Böses Blut zwischen Rita & Calvin

Erst Mitte 2014 trennten sich Rita Ora und Calvin Harris freundschaftlich. Die hat das aber anscheinend wieder vergessen, wie eine Quelle gegenüber „Hollywood Life“ erfahren haben will. „Zwischen ihr und Calvin gibt es böses Blut und auch er hat keine Zuneigung mehr für sie“, heißt es. „Rita ist froh, dass er nicht mehr ihr Problem ist und wünscht ihnen nur das Schlechteste“, so die Quelle weiter. 

Calvin kann das mittlerweile egal sein. Denn aktuell ist er so erfolgreich wie nie und modelt sogar ganz sexy für Emporio Armani. Das scheint auch Taylor Swift zu gefallen, besuchten sie erst am Donnerstag, 26. März, ein Konzert von Country-Star Kenney Chesney. Seht hier das Video vom gemeinsamen Konzertbesuch: