Robin Williams: Stars und seine Familie gedenken dem Schauspieler

Bewegende Trauerfeier in San Fransisco

Robin Williams (†63) Kollegen und seine Familie nahmen am Samstag, 27. September, noch einmal Abschied von dem „Mrs. Doubtfire“-Star.

 

Letzte Ehre

Im Curran Theater in San Fransisco versammelten sich am Wochenende namenhafte Promis, darunter Ben Stiller, Whoopi Goldberg, Seth Green, Ben Stiller, George Lucas, Danny DeVito, Rhea Perlman, um ihrem Freund nach seinem tragischen Tod, die letzte Ehre zu erweisen, wie „Us Weekly“ berichtet.

Rede unter Tränen

Die Gedenkfeier eröffnete unter Tränen Kollege Billy Crystal, 66, der bereits bei der Emmy-Verleihung, bewegende Worte zu seinem Tod fand. Neben Goldberg hielten auch Robins drei Kinder Zelda, Zachary und Cody eine Rede, dazwischen erklang Musik.

Williams nahm sich am 11. August das Leben, Er hatte immer wieder mit Suchtproblemen und Depressionen zu kämpfen.

Nach seiner Beerdigung wurde seine Asche im San Francisco Bay verstreut, wo er zuletzt mit seiner dritten Ehefrau Susan Schneider wohnte.