Rocco Stark: Kinderbuch für seine Tochter

Aber was sagt Kim Gloss wohl zu dem Buchtitel?

Ganz schön süß! Schauspieler und Geschäftsinhaber Rocco Stark, 28, hat jetzt ein Kinderbuch für seine kleine Tochter Amelia, 1, geschrieben. Der erste Probedruck ist fertig - und Rocco zeigt das Ergebnis stolz bei Facebook. Nur der Titel könnte für Stress sorgen...

Sein erstes Buch ist fertig

Dieser Mann ist ein echter Tausendsassa. Und vor allem ein liebevoller Vater! Rocco Stark ist sogar so vernarrt in seine Kleine, dass er jetzt ein eigenes Kinderbuch für sie geschrieben hat.

"Vor fast genau einem Jahr habe ich es angekündigt, und ich hätte nie gedacht, dass es wirklich soweit kommt...aber es ist fertig", verkündet der Berliner stolz seinen vielen Facebook-Fans und postet dazu ein Foto von dem Buchcover. 

Der Titel spielt auf Kim an

Das bunte Werk heißt "Der Moppelkönig". Wie bitte, woher kommt denn der Name? "Wer es noch weiß, so hab' ich Kim immer liebevoll während der Schwangerschaft genannt!", erklärt Rocco.

Na, ob er damit nicht alte Wunden aufreißt? Denn mal ehrlich: So will doch wirklich keine Frau genannt werden!