Rosie Huntington-Whiteley: Ein Tag, zwei Looks

Vom natürlichen Schimmer zum klassischen Glamour-Look

Die Leinwand-Beauty sieht immer perfekt gestylt und frisch aus! Dabei setzt der 28 jährige "Mad Max"-Star am Tag auf trendy Schimmer-Effekte und am Abend auf klassischen Glamour. Wow! Wir verraten Euch wie auch ihr zum Beauty-Verwandlungs-Star werdet und welche Produkte ihr für den Rosie-Look braucht.

Cocktail-Party am Nachmittag:

1. Foundation auftragen, mit Puder mattieren. Auf die Wangen kommt etwas pfirsichfarbenes Rouge.  2. Braunrosa Eyeshadow („Couture Palette“ von Yves Saint Laurent, in „Afrique“, ca. 65 Euro) aufs komplette, bronzefarbenen aufs bewegliche Lid geben, ausblenden. Die Lidfalte mit dem dunkelsten Ton schattieren. Die Augen mit Kajal („EyeArtist Luxury Kajal“ von Astor, in „Black“, ca. 7  Euro) umranden, die Wimpern schwarz tuschen. 3. Brauen in Form bürsten. Die Lippen mit Lippenstift in Rosé („Phyto-Lip Twist“-Lippenstift von Sisley, im Farbton „Candy“, ca. 37 Euro) Schminken.
TIPP: Die Brauen mit getöntem Augenbrauengel (z. B. von Mac) in Form bringen.

Gala-Dinner am Abend:

1. Für einen schönen Glow das Gesicht mit Hilfe eines Bronzers („Eclipse Palette“ von Giorgio Armani, ca. 65 Euro, limitiert) konturieren. 2. Am oberen Wimpernkranz mit einem weichen Kajal einen etwas breiteren Lidstrich ziehen, falsche Wimpern („Rock the Party Eyelashes“ von Misslyn, ca. 8 Euro) aufkleben. 3. Damit die Lippen ganz sinnlich und wie lackiert glänzen, Mund mit Lipgloss in Bordeauxrot („Indefectible Mega Lip Gloss Mega-Long-Lasting“ von L’Oréal Paris, in „Bullet Proof“, ca. 9 Euro) betonen.
TIPP Damit die Augen noch intensiver strahlen, einen Nudeton aufs komplette Lid geben und zu den Brauen hin ausblenden.