Royal Baby: Wird der Name der kleinen Prinzessin heute bekannt gegeben?

Vor der Verkündung muss die Queen ihr Urenkelkind besuchen

Nur wenige Stunden nach der Geburt des Mädchens präsentierten Prinz William und Herzogin Kate bereits ihren zweiten Nachwuchs. Zuckersüß ist die kleine Prinzessin - aber wie wird sie wohl heißen? Am Samstag, 2. Mai, strahlte die Queen zur Feier des Tages im pinken Outfit.

Das lange Warten hat ein Ende! Am 2. Mai, um 8:34 Uhr Ortszeit wurde das zweite Kind von Herzogin Kate, 33, und Prinz William, 32, im St. Mary’s Hospital in London geboren. Nur wenige Stunden später präsentierte das Königspaar bereits stolz den royalen Nachwuchs. Auch George ist überglücklich, dass seine kleine Schwester endlich das Licht der Welt erblickt hat. Mittlerweile fehlt nur noch ein winziges Detail: Wie wird die kleine Prinzessin heißen?

Fans haben bereits drei Favoriten

Alice, Elizabeth, oder doch Charlotte? Bei einem Voting Ende April waren diese drei Vorschläge die beliebtesten Namen für die Tochter von William und Kate. Wie sich der Prinz und die Herzogin am Ende entscheiden werden, steht jedoch noch in den Sternen.

Die Queen freut sich schon auf ihre kleine Urenkelin

Die ganze Welt wartet sehnsüchtig darauf, endlich zu erfahren wie das kleine Mädchen heißen wird. Vorher steht allerdings noch hoher Besuch an, denn laut des Hofprotokolls muss die Queen, 89, ihr Urenkelkind erst gesehen haben, bevor der Name offiziell bekannt gegeben wird. Bei einem öffentlichen Auftritt am Geburtstag strahlte Elizabeth II. noch im pinken Outfit, sichtlich erfreut, dass sie erneut Uroma geworden ist.

Am Sonntag teilte der Kensington-Palast mit, dass sich das Paar für alle Glückwünsche und Gratulationen zur Geburt am Samstag herzlich bedankt. Heute könnte nun endlich die Nachricht über die Namenverkündung folgen.

Sieh dir hier das Video an: