Royale Freundin: Mila Kunis feierte Geburtstag mit Prinzessin Beatrice

Ein Taxi-Selfie deckte die Freundschaft der Schauspielerin und der Queen-Enkelin auf

Taxifahrer David Capellan machte ein Selfie mit seiner prominenten Kundschaft: Mila Kunis, Prinzessin Beatrice und Co. Prinzessin Beatrice und Dave Clark Dass Mila Kunis und Ashton Kutcher mit Prinzessin Beatrice befreundet sind, war bisher unbekannt.

Wer hätte das gedacht? Das Selfie eines Taxifahrers hat nun eine besondere Freundschaft aufgedeckt: Mila Kunis, 32, und die Queen-Enkelin Prinzessin Beatrice, 27, sind gute Freundinnen! Zusammen mit ihrem Ehemann Ashton Kutcher und dem Freund von Beatrice, Dave Clark, feierte die Schauspielerin ihren 32. Geburtstag und überraschte einen Taxifahrer, der kurzerhand das Smartphone zückte und ein Foto machte.

Was für eine schöne Überraschung für den Taxifahrer David Capellan, als plötzlich so eine geballte Ladung an Prominenz in sein Auto stieg. Das musste natürlich festgehalten werden – und so machte David ein Selfie und deckte damit die Freundschaft zwischen Mila Kunis und Prinzessin Beatrice auf.

Prominente Kundschaft

„Ich habe gerade Ashton Kutcher, Mila Kunis, Prinzessin Beatrice und Dave Clark gefahren. Was für eine verrückte Fahrt“, schreibt der Uber-Taxifahrer David Capellan auf Instagram zu dem Bild, das derzeit durch die Medien geht.

Die royale Freundin von Mila Kunis

Auch wenn die Öffentlichkeit bisher noch keinen Wind davon bekommen hatte: Der Hollywood-Star ist schon seit langer Zeit eng befreundet mit Queen Elisabeths Enkelin Prinzessin Beatrice, hat neben gemeinsamem Feiern auch schon Urlaub mit ihrer royalen Freundin gemacht. Daher durfte die „Party-Prinzessin“ auch auf der 32. Geburtstagsfeier von Mila Kunis auch nicht fehlen.

Dass er mit seinem Selfie ein Geheimnis verrät, war Capellan vielleicht gar nicht so bewusst. Doch besonders weil der Taxifahrer, wie er bei Instagram verrät, von einer Schauspielkarriere träumt, dürfte dieser glückliche Zufall vielleicht sogar sein Leben verändern.

Derweil haben Mila Kunis und Ashton Kutcher wohl Probleme dabei, ein zweites Baby zu bekommen. Berichten zufolge war die Schauspielerin in einer Fruchtbarkeitsklinik, um sich einen Rat einzuholen. Das sagte ein Insider gegenüber "Radar Online": "Mila war bei einem Reproduktionsmediziner, der ihr gesagt hat, dass für sie derzeit der richtige Zeitpunkt wäre, wieder schwanger zu werden".