Herzogin Kate: Baby-News - die Fans flippen aus

Herzogin Kate: Baby-News - die Fans flippen aus

Herzogin Kate, 40, ließ zuletzt kaum Zweifel daran, wie sehr sie sich über ein viertes Baby freuen würde. Nun sorgt ein Instagrampost für Aufsehen. Hat ihr Bruder James, 34,  etwa mehr verraten, als er wollte? 

 

  • Herzogin Kate hatte zuletzt kein Geheimnis daraus gemacht, dass sie sich ein viertes Kind wünscht.
  • Bis jetzt schien das immer an Prinz William zu scheitern.
  • Nun gibt es süße Baby-News!

Herzogin Kate: Verräterisches Posting

Herzogin Kate schien zuletzt überall nur noch Babys zu sehen. Bei ihrer Solotour durch Kopenhagen gestand sie vor einigen Müttern mit ihren kleinen Kindern, dass die Begegnungen mit den Babys in ihr den Wunsch nach einem weiteren Kind wecken würde - und scherzte, William ahne bereits, dass sie ihn nach ihrer Rückkehr darauf ansprechen würde.

Und auch bei ihrer Karibikreise zeigte sich die Herzogin von Cambridge nicht nur auffällig romantisch mit Prinz William, sondern schenkte den Kindern, denen sie begegnete, auch noch besonders viel Aufmerksamkeit. Dass William zuletzt besonders bedacht darauf schien, seine Kate vor allem Unheil schützen zu wollen, löste bei Fans der Cambridges heftige Spekulationen aus. Ist bei dem Paar etwa wirklich Baby Nummer vier unterwegs? Während William und Kate sich darüber naturgemäß ausschweigen, setzte ihr Bruder nun einen interessanten Instagrampost ab - und könnte darin ein süßes Geheimnis verraten haben.

Dieser Satz lässt Fans ausflippen

Denn vor wenigen Tagen wurde in Großbritannien Muttertag gefeiert. Das nutzen traditionell auch Promis und Royals, um sich bei ihren Müttern oder Ehepartnerinnen zu bedanken. Sogar der offizielle Instagram-Account der Königsfamilie postete am Sonntag (27. März) ein Bild, auf dem Queen Elizabeth gemeinsam mit ihrer Mutter und ihrer Schwester zu sehen ist. Der Post von Kates Bruder fiel zugegebenermaßen ein wenig anders aus, erregte aber umso mehr Aufmerksamkeit. Denn Fans waren sich sicher, dass er zwischen den Zeilen furchtbar süße Neuigkeiten verkündet hat. 

James Middleton postete am Sonntag einen auf den ersten Blick eher ungewöhnlichen Muttertagsgruß. Zu einem Bild seiner Hunde, die neben einem Strauß Blumen vor einem Traktor warten, schrieb er:

Alles Gute zum Muttertag allen Müttern (vor allem meiner Mutter), Großmüttern, Hundemüttern und werdenden Müttern da draußen.

Vor allem die Erwähnung der "werdenden Mütter" brachte seine Follower schier zum Ausrasten. Denn viele vermuten, dass James so verraten haben könnte, dass er und Ehefrau Alizee zum ersten Mal Nachwuchs erwarten. Unter dem Bild häufen sich begeisterte Kommentare. Offiziell bestätigt ist die süße Nachricht zwar noch nicht, doch wer weiß: Vielleicht war dieser Post ja wirklich James Art, seine Vaterfreuden mit der ganzen Welt zu teilen.

Planen Kate und William Baby Nummer Vier?

Fest steht: Kate würde sich wahrscheinlich wahnsinnig freuen, noch einmal Tante zu werden. Ob das ihr eigenes Babyfieber wohl befriedigt? Momentan scheint es so, als hätten William und sie erst einmal genug mit sich selbst zu tun. Dass bei der Karibiktour vieles nicht nach Plan lief, sollen die Cambridges alles andere als gut aufgenommen haben. Nun wird spekuliert, welche Folgen das haben könnte -  vor allem für den Moment, in dem William irgendwann einmal die Nachfolge seines Vaters antreten und König werden wird.

Zeit und Nerven, um über ein viertes Kind nachzudenken, haben William und Kate momentan wohl eher nicht. Doch zuletzt schien die Freude bei den beiden, ihre Kleinen nach der langen Tour endlich wieder zu sehen, ungewöhnlich groß. Und wer weiß, was eine mögliche Schwangerschaft von Alizee bei Kate auslösen könnte … 

Verwendete Quelle: Instagram 

Lade weitere Inhalte ...