Herzogin Kate: Endlich! Wundervolle Baby-News

Herzogin Kate: Endlich! Wundervolle Baby-News

Herzogin Kate, 40, und Prinz William, 40, sind Eltern von drei Kindern. Nun wurde bekannt, dass die beiden sich wieder über Familienzuwachs freuen.

Herzogin Kate: Wundervolle Neuigkeiten

Herzogin Kate liebt Kinder über alles. Die frühkindliche Bildung gehört zu ihren Herzensthemen, wann immer sie mit kleinen Kindern oder Babys zu tun hat, kann man an ihrem liebevollen Umgang mit ihnen sehen, wie viel Spaß ihr die Termine machen. Das geht sogar so weit, dass die Herzogin von Cambridge, die sich sonst nur selten über ihr Privatleben äußert, immer wieder Witze auf Kosten ihres Mannes Prinz William macht. Der sei nämlich stets in Sorge, wenn sie sich zu viel unter kleinen Kindern aufhalte, so Kate. Denn hin und wieder würde sie danach nach Hause kommen und vorschlagen, ob sie nicht noch eins bekommen sollten. Kein Wunder also, dass die Gerüchte um ein viertes Cambridge-Baby sich hartnäckig halten. Und nun durften William und Kate sich tatsächlich über wundervolle Neuigkeiten freuen.

Familienzuwachs bei den Middletons 

Denn wie erst jetzt bekannt wurde, haben Kate und William eine weitere Nichte bekommen. Kates Schwester Pippa Matthews brachte bereits vor ein paar Wochen ihr drittes Kind zur Welt. Dass sie und Ehemann James Matthews noch einmal Eltern werden, hatten die beiden lange geheimgehalten. Erst beim Thronjubiläum der Queen, als Pippa mit einem enormen Babybauch zu sehen war, konnten sie ihr süßes Geheimnis nicht länger verstecken.

Dementsprechend wenig ist über den neuesten Nachwuchs bei den Middletons allerdings auch bekannt. Weder der Name noch das genaue Geburtsdatum wurde bisher verkündet. Laut "People" sollen Pippa und James nach Sohn Arthur und Töchterchen Grace allerdings wieder eine Tochter bekommen haben. Wie schön!

Babyfieber bei Kate?

Im Palast dürfte man sich über die tollen Neuigkeiten mit Sicherheit gefreut haben. Immerhin hat Kate nun die Möglichkeit, jederzeit ein kleines Baby in ihrer Nähe zu haben und nicht nur dann, wenn sie in ihrer Tätigkeit als Herzogin und Schirmherrin diverser Organisationen mit ihnen in Kontakt kommt. Ob das in Kate nun noch einmal das Babyfieber auslöst?

Möglich wäre es. Immerhin gab es schon im vergangenen Jahr, nachdem ihre Schwägerin, Herzogin Meghan ihre Schwangerschaft offiziell gemacht hatte, Gerüchte darüber, dass das auch in Kate noch einmal den Wunsch nach einem Kind geweckt haben könnte. Aktuell ist von einer konkreten weiteren Familienplanung bei den Cambridges zwar noch nichts bekannt - aber was nicht ist, kann ja noch werden.

Verwendete Quelle: Page Six, People

Lade weitere Inhalte ...