Herzogin Kate: Hier versteckt sie ihre Tränen

Herzogin Kate: Erste Bilder nach Tod der Queen - Hier versteckt sie ihre Tränen

Die britische Königsfamilie trauert: Am 8. September starb Queen Elizabeth II., 96, auf Balmoral. Erste Fotos von Herzogin Kate, 40, zeigen, wie tief der Schmerz bei Prinz Williams, 40, Frau sitzt.

Queen Elizabeth II.: Die Welt weint um die Königin

Die britische Königsfamilie ist in tiefer Trauer - und mit ihr nahezu die ganze Welt. Am Mittag des 8. Septembers gab der Palast unerwartet bekannt, dass sich der Gesundheitszustand von Queen Elizabeth II. unerwartet verschlechtert hätte und sie fortan unter medizinischer Aufsicht stehen würde. Außerdem würde die Queen auf Balmoral bleiben, wo sie sich bereits in den letzten Wochen aufgehalten hatte.

Was das genau bedeutete, wurde am Abend des selben Tages klar: Der Buckingham Palast verkündete offiziell, dass Queen Elizabeth II. im Alter von 96 Jahren friedlich eingeschlafen sei. Ihre Familie hatte die Monarchin größtenteils an ihrer Seite: Während Prinzessin Anne und Prinz Charles schon Tage zuvor auf Balmoral angekommen sein sollen, machten sich auch nahezu alle anderen Familienmitglieder auf den Weg, um sich zu verabschieden. Besonders tragisch: Prinz William und Prinz Harry kamen beide zu spät. Als die Brüder getrennt voneinander und ohne ihre Frauen auf Balmoral eintrafen, war die Queen bereits verstorben.

Herzogin Kate in großer Trauer

Während Herzogin Meghan sich dagegen entschied, ihren Mann zu begleiten, weil sie die Reaktion der übrigen Royals fürchtete, blieb Herzogin Kate bei ihren drei Kindern George, Charlotte und Louis, denen sie die traurige Nachricht über den Tod ihrer Urgroßmutter überbringen musste.

Für die drei Mini-Royals ging das Leben allerdings heute offenbar schon wieder weiter, denn "DailyMail" liegen erste Fotos vor, die Herzogin Kate dabei zeigen, wie sie ihre Kinder von der Schule abholt. Obwohl die 40-Jährige dafür bekannt ist, Stärke zu zeigen, sprechen die neuesten Aufnahmen eine andere Sprache. Komplett in Schwarz gekleidet sitzt sie mit ernster Miene im Auto, ihr Gesicht - vor allem ihre Augen - werden dabei von einer großen schwarzen Sonnenbrille verdeckt. Es scheint, als wolle Herzogin Kate sich und ihre Trauer vor den neugierigen Augen der Welt verstecken. (HIER Bilder sehen)

 

Es sind nicht die ersten Bilder eines Mitglieds der Royal Family. Auch die Fotos von Prinz Harry, die kurz nach dem Tod von Queen Elizabeth II. aufgenommen worden waren, gingen um die Welt - ebenso wie die von Prinz Charles und Herzogin Camilla.

Verwendete Quellen: DailyMail, Buckingham Palast

Lade weitere Inhalte ...