Herzogin Kate: Ungewöhnliche Entscheidung auf Kosten ihres Mannes

Herzogin Kate: Ungewöhnliche Entscheidung auf Kosten ihres Mannes - Wollte sie William hier bloßstellen?

Herzogin Kate, 39, und Prinz William, 39, sind eigentlich ein eingespieltes Team. Umso verblüffender, wenn einer von ihnen die Beherrschung verliert und das auch noch in aller Öffentlichkeit. 

Herzogin Kate: So wichtig ist sie für die Königsfamilie 

Herzogin Kate ist seit über 15 Jahren die Frau an der Seite von Prinz William. In dieser Zeit hat das Paar nicht nur eine Traumhochzeit gefeiert, drei Kinder bekommen und was die Beliebtheit beim Volk angeht, Prinz Charles meilenweit hinter sich gelassen. William und Kate haben auch das perfekte Gespür dafür entwickelt, wie sie bei öffentlichen Auftritten am besten zusammenarbeiten.

Da das Paar seit dem Tod von Prinz Philip im April noch mehr Aufgaben als zuvor übernimmt, um die Queen zu entlasten, konnte man das in den letzten Wochen noch häufiger sehen als sonst. Vielleicht deswegen fiel es nun besonders auf, dass bei den Cambridges offenbar etwas nicht stimmt. Oder gibt es vielleicht einen anderen Grund für Kates ungewöhnliche Maßnahme?

Herzogin Kate: Im Partnerlook mit William! 

Es war das Event der Woche für das britische Königshaus. Beim Weltklimagipfel in Glasgow konnte die Queen auf Anraten ihrer Ärzte zwar nicht persönlich anwesend sein, wurde dafür aber würdig vertreten. Neben Charles und Camilla sprangen auch William und Kate für sie ein. Und wie erwartet enttäuschten die Cambridges nicht.

William und Kate bezauberten nicht nur mit ihren aufeinander abgestimmten Outfits - ihr königsblaues Kleid passte perfekt zu seinem Jackett und seiner Krawatte in ähnlichen Tönen - sondern auch mit ungewohnt lockeren Gesten. Doch es würde uns wundern, wenn Kate wirklich geplant hätte, ihren Mann öffentlich so in Bedrängnis zu bringen. Getan hat sie es trotzdem - und damit nicht nur William vollkommen überrascht.

Mehr zu den britischen Royals liest du hier:

Herzogin Kate: Damit hat niemand gerechnet 

Irgendwann im Laufe des Abends hielt Kate ihrem Mann einen Becher mit toten Larven unter die Nase. William, der offensichtlich nicht damit gerechnet hatte, dass seine Frau so weit gehen würde, verzog angewidert das Gesicht. Während die Herzogin von Cambridge offensichtlich Spaß dabei hatte, ihren Mann ein wenig zu ärgern, schien der den Witz des Ganzen nicht so wirklich nachvollziehen zu können. Auf den Fotos dieser Szene sind William und Kate, die sonst jede Situation souverän professionell meistern, ungewohnt emotional zu sehen.

Ob die Herzogin wohl ahnte, dass sie ihren Mann damit so aus der Reserve locken könnte?  Oder ob sie sich nur einen kleinen Scherz erlaubt hat und am Ende selbst überrascht von Williams Reaktion war? Das wissen wir natürlich nicht. Doch dem diebischen Grinsen auf Kates Gesicht nach können wir sicher sagen, dass zumindest einer von ihnen an dieser Aktion eine ganze Menge Spaß hatte …

Verwendete Quellen: News.com.au

Lade weitere Inhalte ...