Herzogin Meghan: Vertraute packt über sie aus!

Herzogin Meghan: Vertrauensbruch? Jetzt packt eine Vertraute über sie aus!

Unerwartete Enthüllung über Herzogin Meghan, 40. Diesmal kommen die intimen Einblicke ausgerechnet von einer engen Vertrauten. Damit hat wohl niemand gerechnet. 

Herzogin Meghan: Kritik von allen Seiten

Seit sie an der Seite von Prinz Harry in die Öffentlichkeit getreten ist, wird Herzogin Meghan von allen Seiten kritisiert. Ihre eigene Familie fiel ihr in den Rücken, Hausangestellte unterstellten ihr Mobbing und seit dem Umzug in die USA ist auch das Verhältnis zu den Royals nachhaltig beschädigt. 

Jetzt spricht eine enge Freundin der Herzogin. Muss Meghan vor den Worten von Delfina Blaquier erneut zittern? 

Keineswegs! Die Frau von Harrys Polo-Kumpel Nacho Figueras hat einen ganz besonderen Instagram-Post verfasst. 

"Ich wünschte, jeder würde dein wahres Ich kennen"

In ihrem Feed postet die gebürtige Argentinierin ein Bild, das sie und Meghan bei einem Polospiel zeigt. Die beiden tragen luftige Kleidung, die Stimmung ist sichtlich gelöst. Dazu schreibt Delfina:

M – ich freue mich auf viele weitere solcher Momente mit dir und H. Die Zeit, die wir in den vergangenen zwei Monaten miteinander verbracht haben, war so besonders. Ich wünschte, jeder würde dein wahres Ich kennen. 

Hier spielt sie offenbar auf die vielen Vorurteile und bösen Beschuldigungen gegen Herzogin Meghan an. Weiter scherzt Delfina über ihren gemeinsamen Status als "Polo Ehefrauen" und freut sich auf die gemeinsame Zukunft:

Ich kann es kaum erwarten, dich bald wiederzusehen, um mit dir wieder den Nervenkitzel, Wanderungen und einfach mehr Zeit zum Chillen zu teilen.

Abschließend spricht sie Herzogin Meghan ihren Respekt aus.

Geh weiter aufrecht und stark. Hör auf dein Herz, denn deines ist besonders groß und schön.

Was für rührende Worte. Dieses Lob können die Exil-Royals sicherlich bestens gebrauchen.

Verwendete Quelle: Instagram

Lade weitere Inhalte ...