König Charles III.: Bittere Konsequenzen

König Charles III.: Bittere Konsequenzen

Die Netflix-Serie "The Crown" beschwert König Charles III., 74, viel Ärger, wie sich nun erneut beweist. 

"The Crown" wird König Charles III. zum Verhängnis

Kaum eine Serie ist in Großbritannien so stark diskutiert wie "The Crown". Zwar ist hinlänglich bekannt, dass die Serie keine Dokumentation ist, dennoch orientiert sie sich stark an der britischen Königsfamilie, sodass der ein oder andere Zuschauer zwischenzeitlich vergisst, dass es sich um eine fiktive Serie handelt. Das bekommt König Charles nun deutlich zu spüren. Die fünfte Staffel von "The Crown" thematisiert vor allem seine Beziehung zu Prinzessin Diana. Und während Diana als die Prinzessin der Herzen in Erinnerung geblieben ist, wird Charles von vielen Royal-Fans noch immer dafür verachtet, dass er sie mit Camilla betrogen hat. 

Die neue Staffel "The Crown" beschäftigt sich mit den Vorgängen hinter verschlossenen Türen und der daraus resultierenden Scheidung von Charles und Diana. In Folge fünf kam das berühmt-berüchtigte Tampon-Gate zur Sprache. Es sind alles Szenen, die ein nicht gerade rühmliches Licht auf Charles werfen und welche die Zuschauer mit der Figur der Diana, gespielt von Elizabeth Debicki, sympathisieren lassen. Und das macht sich nun auch bei dem echten Charles bemerkbar.

König Charles III. wird im Netz zum Sündenbock

Die dramatisierten Darstellungen haben zur Folge, dass in den sozialen Medien nun viel Kritik an Charles ausgeübt wird. Insbesondere sein Umgang mit Diana ist dabei ein wunder Punkt für die Fans. "The Crown hat eine ganz neue Generation von Charles-Hassern hervorgebracht, ich weine", twitterte so ein User spöttisch. "Ihr liebt es, das zu sehen", antwortete daraufhin ein weiterer "The Crown"-Fan. Je weiter die Staffel fortschreitet, desto größer wird die Missgunst der Zuschauer Charles gegenüber. So erklärte einer von ihnen:

Je mehr Episoden ich von The Crown sehe, desto mehr hasse ich Prinz Charles, jetzt König Charles. Verflucht sei dieser Mann.

Andere Fans sind wiederum der Meinung, "The Crown" würde "nicht hart genug mit Charles umgehen." In Anbetracht der vielen negativen Kommentare über seine Person dürfte Charles das jedoch anders sehen ...

Die 5. Staffel "The Crown" ist auf Netflix abrufbar. 

Verwendete Quellen: Twitter, independent.co.uk

Lade weitere Inhalte ...