König Charles III.: Frustriert vor Krönung - Lippenleser packt aus

König Charles III.: Frustriert vor Krönung - Lippenleser packt aus

Es war der wichtigste Tag in seinem Leben: Ausgerechnet an seiner Krönung muss sich König Charles III. über seine Familie ärgern.

Prinz William und Prinzessin Kate lassen König Charles III. warten

Ob man mit 74 Jahren noch so richtig aufgeregt ist? Im Fall von König Charles III. wäre es jedenfalls denkbar. Der Royal ist am Samstag zum König des Vereinigten Königreichs Großbritannien, Nordirland sowie von 14 Commonwealth Realms gekrönt worden. Verständlich, dass die Stimmung im Vorhinein angespannt ist. Schließlich soll alles nach Plan laufen - und nicht etwa vom abtrünnigen Sohn Prinz Harry (38) ruiniert werden.

Wenige Minuten vor der Zeremonie ist es jedoch nicht Harry, sondern sein Bruder William (40) der den König auf die Palme bringt. Während Charles und seine Frau Camilla schon in der Kutsche vor Westminster Abbey warten, fehlt vom Prinz von Wales und seiner Familie jede Spur. Die haben sich nämlich verspätet.

König Charles III. sauer: "Wir können nie pünktlich sein"

Als Charles und Camilla fünf Minuten zu früh an der Kirche auftauchen und erfahren, dass William, Kate und ihre drei Kinder sich verspäten, habe sich der König einen bissigen Kommentar nicht verkneifen können. Lippenleserin Jacqui Press, die Aufnahmen von König Charles III. während der Prozession begutachtet hat, sagt gegenüber "Daily Mail", sie glaube, dass er zu einem Angestellten gesagt habe:

Ich mache mir Sorgen wegen der Zeit. Ich meine, es hat diesmal länger gedauert und, nun, ähm, ich meine, sehen Sie!

Ein anderer Lippenleser erklärt gegenüber "Sky News" jedoch, dass der König wohl gesagt habe: "Wir können nie pünktlich sein. Das ist ein Negativum. Es gibt immer etwas." Am Ende kommt es wegen der Verspätung sogar zu einer Planänderung. Statt vor dem Königspaar die Kirche zu betreten, müssen William, Kate und Co. hinter den beiden einlaufen. Na, hoffentlich hängt da nicht bald auch der Haussegen schief.

Verwendete Quellen: Daily Mail, Sky News

Hast du die Krönung von König Charles III. live verfolgt?

0% (0)
0% (0)

Ihre Stimme wurde gezählt.