Meghan Markle: Wird Prinz Harry für sie zur Gefahr?

Meghan Markle: Wird Prinz Harry für sie zur Gefahr? - Rücksichtsloser Plan

Prinz William, 37, gefährdet mit seinen Memoiren das Image seiner Frau. Was das pikante Enthüllungsbuch für Meghan Markle, 40, bedeutet ... 
  • Prinz Harry will seine Memoiren veröffentlichen, in der Königsfamilie könnte das zu noch mehr Streit führen.
  • Ihr Zerwürfnis mit den Royals lässt Meghan Markle in schlechtem Licht dastehen.
  • Experten vermuten, dass Harrys Enthüllungsbuch das Ende ihrer Politikkarriere bedeuten könnte.

Prinz Harry packt über die Familie aus

Prinz Harry will seine Memoiren veröffentlichen. Das Buch soll voraussichtlich im Herbst 2022 erscheinen und ehrliche, ungeschönte Einblicke in sein Leben geben. Zu den Themen, die er verarbeitet, zählen seine Kindheit, die Militär-Einsätze in Afghanistan aber auch sein Leben als Ehemann und Vater. Genau das könnte jetzt zum Problem für seine Frau werden.

Meghan Markle macht aus ihren politischen Ambitionen und ihrem Engagement kein Geheimnis. Experten vermuten schon länger, dass sie in die Politik einsteigen will – angeblich plant sie sogar, für den US-Senat zu kandidaieren.

Gravierende Konsequenzen für Meghan Markle

Royal-Experte Richard Fitzwilliams erklärt im Gespräch mit "Express.co.uk." jetzt, dass Prinz Harrys Buch für Meghan "nicht gerade hilfreich sein" könnte.

Ich habe es natürlich noch nicht gelesen, es kommt erst Ende des Jahres aber es ist ein wichtiger Punkt.

In seinen Augen dürfte das Buch nicht nur für die Royal Family eine große Bedeutung haben, sondern dadurch auch gravierende Konsequenzen für Meghan Markle.

Jeder, der Politiker ist, will ein fürsorgliches Image.

Das Problem sei dabei vor allem ihr schwieriges Verhältnis zur königlichen Familie. Es sei eine Sache, dass ihre eigene Familie sie fallen gelassen habe, dafür hätten die Wähler womöglich Verständnis. Aber nicht mit der Royal Family klarzukommen, sogar ein Zerwürfnis mit ihnen zu haben, das wäre für die Menschen sehr schwer zu verstehen

Meghan Markle: Versöhnung als letzter Ausweg?

Sollte Meghan Markle also wirklich eine Karriere in der Politik anstreben, sei es für sie enorm wichtig, den Streit mit der Royal Family beizulegen. Doch, ob das nach der Veröffentlichung von Prinz Harrys Memoiren noch gelingt? Unter dem berüchtigten Oprah-Interview hat das Verhältnis zur Königsfamilie bekanntlich stark gelitten. Sollte Prinz Harry nun wirklich weitere pikante Details aus dem Palast enthüllen, dürfte das Queen Elizabeth II., Prinz William und Co. sicher nicht gefallen.

Mehr zu den Royals: 

Prinz Harry & Meghan Markle: Stich ins Herz für die Royals

Queen Elizabeth II.: Schlag ins Gesicht für Harry & Meghan  

Prinz Harry & Meghan Markle: War die Queen der Grund für den Megxit?

Quelle: Express.co.uk

Lade weitere Inhalte ...