Prinz George: Auf diese Weihnachtstradition muss er verzichten - wegen Prinz William

Prinz George: Auf diese Weihnachtstradition muss er verzichten - wegen Prinz William

Trotz der Skandal-Dokumentation von Prinz Harry, 38, und Herzogin Meghan, 41, kommen die Royals langsam in Weihnachtsstimmung. Neben der traditionellen Weihnachtsfeier auf dem Familiensitz Sandringham haben auch Prinz William, 40, und Prinzessin Kate, 40, die eine und andere Tradition zu Weihnachten – auf Schlittschuhfahren müssen sie jedoch leider verzichten!

Erstes Weihnachten ohne Queen Elizabeth II.

Die britischen Royales blicken auf ein gestresstes und holpriges Jahr zurück! Nicht nur Prinz Harry und Herzogin Meghan machen König Charles II. und seiner Familie weiterhin zu schaffen. Besonders der Abschied von ihrer geliebten Queen Elizabeth II. fiel ihnen besonders schwer. Somit feiern Charles, Camilla und Co. das erste Weihnachtsfest ohne ihr Familienoberhaupt.

Bei der diesjährigen Weihnachtsdekoration des Windsor Castle bleibt Elizabeth jedoch unvergessen. Die Tannenbäume wurden mit purpurfarbenen Kugeln und Schleifen geschmückt und erinnert die Besucher der royalen Residenz an die Lieblingsfarbe der verstorbenen Monarchin.

Kinder von Prinz und Prinzessin von Wales: Kein weihnachtliches Vergnügen mit William!

William und Kates Kinder Prinz George, Prinzessin Charlotte und Prinz Louis sind für jeden vorweihnachtlichen Spaß zu haben. Letztes Jahr besuchten sie unter anderem das Londoner Palladium mit ihrer Mama. Ihr neuer Wohnort Windsor hat zumindest einiges an winterlichen Aktivitäten zu bieten. 

Die beliebte Windsor Schlittschuhbahn müssen sie jedoch ohne ihren Papa Prinz William besuchen. In einem Interview mit dem Radiosender des Londoner Royal Marsden Krankenhauses verriet der dreifache Papa das er  schlittschuhfahren liebt, jedoch nicht der Beste darin ist. "Meine Füße geraten völlig aus dem Gleichgewicht. Ich sehe aus wie ein Reh auf dem Eis!", verriet William und stellte fest: "Das ist wirklich nicht sehr schön!".

Angespannte Weihnachten auf Sandringham?

Neben König Charles III. und seiner Frau Camilla werden William und Kate gemeinsam mit ihren Kindern traditionell die Feiertage auf dem Familienlandsitz verbringen. Auch andere Familienmitglieder wie Prinz Andrew und seine Ex-Frau Sarah Ferguson werden wahrscheinlich an den Feierlichkeiten teilnehmen. Prinz Harry und seine Meghan wurden trotz der angespannten Situation von Charles zum Weihnachtsfest eingeladen, lehnten diese jedoch entschieden ab. Wo, wie und mit wem die zweifachen Eltern dieses Jahr Weihnachten feiern werden, weiß wahrscheinlich nur der Weihnachtsmann. Bei ihrer royalen Familie in England werden sie jedoch nicht zu finden sein...

Verwendete Quellen: Hello! Magazine, The Sun

Lade weitere Inhalte ...