Prinz Harry: Er bettelt Meghan um London-Rückkehr an!

Prinz Harry: Er bettelt Meghan an! "Es ist nicht das, was er wollte"

Kommt jetzt doch die Wende? Prinz Harry, 37, soll sich in den USA im Gegensatz zu Ehefrau Herzogin Meghan, 40, ganz und gar nicht mehr wohlfühlen - und zurück nach London wollen!

Prinz Harry: "Das ist nicht, was er wollte"

Sinneswandel bei Prinz Harry? Über zwei Jahre ist es her, dass er und Ehefrau Herzogin Meghan als hochrangige Mitglieder der Köningsfamilie zurückgetreten sind. Im Anschluss kehrten die Sussexes dann auch London den Rücken, um sich in Montecito in Kalifornien ein neues Leben aufzubauen. Und mit dem sei das Paar sehr happy, wie sie in den letzten Monaten immer wieder betonten. Doch stimmt das auch?

Wenn es nach einem Insider geht, soll Prinz Harry sich in Amerika nämlich ganz und gar nicht mehr wohlfühlen, was ihm vor allem während seiner New-York-Reise anzumerken gewesen sein soll - mehr noch: Der 37-Jährige soll nach England zurückkehren wollen, denn sein Leben in Kalifornien habe er sich nach Angaben der Quelle anders vorgestellt:

Harry wollte einen Neustart und ein neues, ruhigeres Leben in Montecito, weit weg von den Kameras, aber Meghan geht es nur um Ruhm und Geld,

behauptet der Insider gegenüber "Life & Style" und weiter:

Das ist nicht, was er wollte - und es ist, als lebte er eine Lüge.

Bittere Kritik an Herzogin Meghan

Dass er für seine Rede vor den Verneinten Nationen kritisiert wurde, macht das Ganze nur noch schlimmer für Prinz Harry. Der Sohn von Prinz Charles sprach dort eigentlich, um Nelson Mandela zu ehren, sorgte mit diesem Auftritt aber für einen Eklat, denn vor dem Gebäude kam es zu lautstarken Demonstrationen. Auf einem der Schilder stand dabei unter anderem:

Mandela verbrachte 27 Jahre hinter Gittern in SA. Markle verbrachte 18 Monate in Schlössern und beschwerte sich im TV während einer Pandemie. Warum sind sie hier?

"Er bettelt Meghan an, nach England zurückzukehren"

Nichts von dem, was sich die Sussexes mit ihrem Umzug nach Amerika erhofft hatten, ist eingetreten. Angeblich vermisst Prinz Harry auch seine Familie sehr und soll sich mit Prinz William am Telefon ausgesprochen und sich für sein Verhalten entschuldigt haben.

Er bettelt Meghan an, nach England zurückzukehren. Doch sie bleibt stur. Es wird der Punkt kommen, an dem Harry sich zwischen seiner Familie und seiner Ehe entscheiden muss,

prophezeit der Insider.

Auch spannend: Wegen Prinz Harry: "Prinz William trauert"

Verwendete Quellen: Life & Style

Lade weitere Inhalte ...