Prinz Harry: Heftiger Plan gegen Camilla

Prinz Harry: Heftiger Plan gegen Camilla

Angeblich ist der Hass, den Prinz Harry für seine Stiefmutter Camilla, 73, fühlt, so groß, dass der 37-Jährige sie in seinen Memoiren fertigmachen will.

  • Ein Angestellter aus dem britischen Königshaus soll ausgepackt haben 
  • Dieser sagt, man fürchte, dass sich Harry in seinen Memoiren an Herzogin Camilla rächen wolle
  • "Wir glauben, Harry wird alles tun, um Camilla schlecht dastehen zu lassen und zu verhindern, dass sie Queen wird"

Palast-Insider: "Prinz Harry hat Camilla im Visier"

So hat der - nicht gerade für seine Seriosität bekannte - "National Enquirer" (USA) einen Palast-Insider aus dem Hut gezaubert, der nun aus dem royalen Nähkästchen plaudert.

Er hat Camilla im Visier,

soll dieser gesagt haben. Und weiter: 

Er gibt ihr für alles Schlechte, das in seinem Leben passiert ist, die Schuld – dass sie die andere Frau in der Scheidung seiner Eltern war bis zum Tod seiner geliebten Mutter, Prinzessin Diana, bei einem Autounfall in Paris.

Britische Royals: Angst vor einem Bestseller

Die Royal Family fürchtet nun laut dem US-Bericht, dass Harry, dessen Buchvertrag 20 Millionen Dollar wert sein soll, einen Bestseller liefern wird, in dem er ihre Geheimnisse ausplaudert.

Der Herzog von Sussex soll entsetzt gewesen sein, als er hörte, dass Camilla die nächste Queen werden soll – auf Wunsch von Königin Elizabeth II.. “Harry muss kochen, dass Ihre Majestät dem ständigen Bitten von Prinz Charles, seine loyale ehemalige Geliebte mit dem ultimativen Titel zu belohnen, nachgegeben hat”, so der Palast-Angestellte weiter. 

"Harry wird alles dafür tun, damit Camilla nicht Queen wird"

Wir glauben, Harry wird alles tun, um Camilla schlecht dastehen zu lassen und zu verhindern, dass sie Queen wird. Um damit eine alte Rechnung für seine geliebte Mutter zu begleichen.

"Harry ist eine tickende Zeitbombe"

Bis zur Hochzeit mit Meghan Markle (heute Herzogin Meghan) soll sich Harry allerdings gut mit Camilla verstanden haben. Dann sei Meghan in die Familie gekommen und habe jegliches Protokoll ignoriert. “Camilla bot dem Neuling ihren Rat an, wurde aber zurückgewiesen und ihr wurde gesagt, sie solle sich nicht einmischen.” Der Palast-Insider weiter:

Harry ist eine tickende Zeitbombe. Er kennt die tiefsten Geheimnisse, Skandale und Lügen der Royals. Und es sieht aus, als wolle er sie alle in seinem bitteren Krieg mit seiner Familie verraten.

Inwieweit die Äußerungen der Quelle tatsächlich stimmen, ist unklar. Fest steht jedoch, dass Harry anhaltend für Unruhe im Königshaus sorgt - und dass seine Memoiren mehr als nur Staub aufwirbeln dürften. 

Verwendete Quellen: "National Enquirer"

Lade weitere Inhalte ...