Prinz Harry & Herzogin Meghan: Emotionales Zeichen der Einheit mit William & Kate

Prinz Harry & Herzogin Meghan: Emotionales Zeichen der Einheit mit William & Kate

Sind am Tag der Beerdigung von Queen Elizabeth II. (†96) alle Streitigkeiten vergessen? Beim Gottesdienst in der St. George's Chapel setzen Herzogin Meghan, 41, Prinz Harry, 38, Herzogin Kate, 40, und Prinz William, 40, ein bewegendes Zeichen.

Historischer Tag: Queen Elizabeth II. wird beerdigt

Es ist ein Tag, der in die Geschichte eingehen wird: Am 19. September wird Queen Elizabeth II. in London beigesetzt. Schon den ganzen Tag zieht sich die Trauerfeier für die am 8. September verstorbene Monarchin: Angefangen mit einer Prozession zur Westminster Abbey und einem bewegenden Gottesdienst, zu dem auch etliche Staatsoberhäupter und europäische Royals gekommen waren, über den Marsch bis hin zur St. George's Chapel, in dem letztlich ein weiterer Gottesdienst stattfindet - alle Augen sind heute auf die britischen Royals und ihren Abschied von der Queen gerichtet.

Dabei kam es schon den ganzen Tag über zu bewegenden Szenen: König Charles III. konnte seine Emotionen nicht zurückhalten, während er hinter dem Sarg der Queen lief, auf den er zuvor einen bewegenden Abschiedsbrief gelegt hatte. Und auch Prinz Harry rang beim Marsch in die Westminster Abbey immer wieder mit den Tränen.

Prinz Harry & Herzogin Meghan: Vereint mit William, Kate, George & Charlotte

Und es scheint, als würde die gemeinsame Trauer um Mutter, Großmutter und Urgroßmutter die Royals tatsächlich wieder ein Stück weit näher zusammenbringen - zumindest sprechen die aktuellen Bilder aus der St. George's Chapel diese Sprache.

Denn während Prinz Harry und Herzogin Meghan noch während des ersten Gottesdienstes in der zweiten Reihe Platz nehmen mussten, wurden sie in der Kapelle neben Prinzessin Charlotte, Prinzessin Kate, Prinz George und Prinz William platziert. Ein deutliches Symbol für Einheit in dieser schweren Zeit? Möglich. Zumindest macht es Hoffnung darauf, dass es doch noch eine Chance auf Frieden zwischen den Sussexes und den übrigens Royals gibt ...

Verwendete Quellen: RTL

Lade weitere Inhalte ...