Prinz Harry & Herzogin Meghan: Mega-Überraschung

Prinz Harry & Herzogin Meghan: Mega-Überraschung - Neuigkeiten aus Kalifornien

Seit dem Umzug von Prinz Harry, 36, Herzogin Meghan, 39, und Sohnemann Archie, 1, von England nach Amerika, scheint es ständig neue Updates über das Leben der kleinen Familie zu geben. Allerdings bezieht sich die aktuelle Neuigkeit eher um ihre Nachbarschaft in Kalifornien. Schon bald soll nämlich ein weiterer Promi nebenan einziehen.

Prinz Harry & Meghan: Dieses prominente Gesicht wird zum Nachbarn

Im Januar diesen Jahres überraschten Prinz Harry und Herzogin Meghan die Welt. Mit ihrer Entscheidung, aus dem britischen Königshaus auszutreten und ihr eigenes privates Leben zu führen, stellten sie so einiges in der Royal Family auf den Kopf. Im Sommer zog die Familie dann offiziell nach Kalifornien um. Genauer gesagt nach Montecito, die wohl prominenteste Gegend von Santa Barbara.

Nun soll die luxuriöse Nachbarschaft um einen weiteren Promi erweitert werden. Neben dem Grundstück von Prinz Harry und Meghan soll laut des "Wall Street Journals" nämlich schon ganz bald Talkshow-Moderatorin Ellen DeGeneres und ihre Ehefrau Portia de Rossi in eine Villa einziehen. Dabei handelt es sich nicht um irgendein Haus. Ganze 49 Millionen Dollar soll das Anwesen gekostet haben und ist somit eines der teuersten, welches in dieser Gegend jemals verkauft wurde.

Noch mehr zu Prinz Harry & Herzogin Meghan:

So leben die Stars

Im Vergleich dazu, kauften Harry und Meghan ihr großes Haus für ca. 15 Millionen Dollar. Auf ihrem Grundstück gibt es zudem wohl Rosengärten, Olivenbäume, einen Pool, einen Tennisplatz und auch ein Gästehaus.

Beim zukünftigen Zuhause von Ellen DeGeneres, welches übrigens nicht nur in der Nachbarschaft der Royals liegt, sondern auch von Bekanntheiten wie Kim Kardashian oder Oprah Winfrey, handelt es sich um insgesamt drei Grundstücke, die eine Größe von 16.000 Quadratmeter bilden. Darauf zu finden: eine Villa mit kapholländischer Architektur, ein großer Teich und eine Scheune. So lässt es sich doch leben!

Lade weitere Inhalte ...