Prinz Harry & Meghan Markle: Erstes Bild mit Lilibet erinnert an Diana

Prinz Harry & Meghan Markle: Erstes Bild mit Lilibet erinnert an Diana - Fans ist eine versteckte Verbindung aufgefallen

Prinz Harry, 37, und Meghan Markle, 40, haben auf ihrer Weihnachtskarte endlich ein Bild von Töchterchen Lilibet veröffentlicht. Dabei wurde nun eine verblüffende Verbindung zu Prinzessin Diana (†36) entdeckt.

Harry und Meghan: Erstes Bild mit Tochter Lilibet

An dieser royalen Tradition halten Prinz Harry und Herzogin Meghan dann doch noch fest: Wie die anderen Mitglieder der Königsfamilie haben auch die Sussexes eine Weihnachtskarte veröffentlicht und das Motiv sorgt für eine große Überraschung. Auf dem Familienfoto bekommen wir zum ersten Mal ihre Tochter Lilibet Diana zu Gesicht - ein tolles Geschenk für alle Royal-Fans.

Archie hat uns zu Mama und Papa gemacht, Lili machte uns zu einer Familie,

schreiben sie zu dem Bild (siehe unten). Darauf ist die vierköpfige Familie abgebildet, wie sie gemeinsam lacht. Archie, der ziemlich groß geworden ist, seit wir ihn das letzte Mal gesehen haben, sitzt auf Prinz Harrys Schoß. Daneben hält Meghan eine süße Lilibet in die Luft. Doch aufmerksamen Beobachtern ist nun ein weiteres Detail auf der Weihnachtskarte aufgefallen ...

Harrys und Meghan: Homage an Prinzessin Diana

Die Fanpage "dresslikeduchess" widmet sich eigentlich den stylischen Outfits und Vergleichen royaler Damen. Aber bei dem neuesten Vergleichs-Bild, das der Account nun veröffentlicht hat, geht es um etwas ganz anderes. Die Weihnachtskarte von Harry und Meghan wird unmittelbar einem Foto von Prinzessin Diana (†36) gegenübergestellt. Die Ähnlichkeit der beiden Motive ist dabei verblüffend. Meghans Pose mit Baby Lilibet erinnert fast eins zu eins an die, die Diana damals wählte. Harrys verstorbene Mutter hält auf dem Bild seinen Bruder William genauso in die Luft, wie es Meghan nun mit ihrer Tochter tut. Wie schön, dass die Sussexes Diana zum Weihnachtsfest diese Ehre erweisen!

Lade weitere Inhalte ...