Prinz Harry: Nach Streit mit den Royals - Sie steht jetzt zu ihm!

Prinz Harry: Nach Streit mit den Royals - Sie steht jetzt zu ihm! - Mit wem der Royal-Aussteiger das Sport-Event besuchte

Prinz Harry, 37, soll bei seiner Familie derzeit keinen leichten Stand haben. Doch es gibt jemanden, der offenbar weiterhin zu ihm hält ...

  • In der Nacht von Sonntag auf Montag (14. Februar) fand in Los Angeles der "Super Bowl" statt
  • In den Zuschauerrängen saß auch Prinz Harry, allerdings ohne Meghan Markle
  • Prinzessin Eugenie begleitete ihren Cousin zu dem Sport-Event - und setzt damit ein klares Zeichen

Prinz Harry: "Super Bowl"-Besuch ohne Meghan Markle

Der "Super Bowl" gilt in den USA als das Sport-Event des Jahres, längst ist der Hype auch auf andere Länder übergeschwappt. Weltweit fieberten Fans in der Nacht zu Montag (14. Februar) also der Meisterschaft der NFL entgegen. Mit einem Auftritt hatten sie dabei aber wohl nicht gerechnet: Zwischen Hollywood-Promis wie Justin Bieber, Kendall Jenner, Ben Affleck oder Jay-Z wurde auch Prinz Harry in den Zuschauerrängen gespottet!

Dabei erschien der 37-Jährige allerdings ohne seine Ehefrau Meghan Markle, dafür aber mit einem anderen Familienmitglied: Prinzessin Eugenie! Zusammen mit seiner Cousine verfolgte Prinz Harry das Football-Spektakel aus der VIP-Lounge, während seine Frau Zuhause auf die beiden gemeinsamen Kinder aufgepasst haben soll.

Prinzessin Eugenie: Sie hält weiterhin zu Prinz Harry und Meghan Markle

Ein Auftritt, der Bände spricht. Seit ihrem Rücktritt als hochrangige Royal-Mitglieder heißt es, dass das Verhältnis von Prinz Harry zu seiner Familie extrem angespannt sein soll. Das Oprah-Interview vor knapp einem Jahr war beim Glätten der Wogen nicht gerade hilfreich, denn immerhin plauderten der 37-Jährige und seine Frau hier intime Details über die Beziehung zu Charles, Queen Elizabeth II. und William aus und erhoben teilweise schwere Vorwürfe.

Prince Harry and Princess Eugenie in the house at #SBLVI pic.twitter.com/uKyIdqIFmE

— NFL UK (@NFLUK) February 14, 2022

Dass sich Prinzessin Eugenie nun in aller Öffentlichkeit mit ihrem in Ungnade gefallenen Cousin zeigt und ihn damit offensichtlich auch in seiner Wahlheimat Kalifornien besucht hat, scheint ein eindeutiges Statement zu sein und ein Hinweis darauf, dass die 31-Jährige weiterhin zu Prinz Harry hält - komme, was wolle.

Verwendete Quellen: people.com

Lade weitere Inhalte ...