Prinz Louis: Verblüffende neue Details!

Prinz Louis: Verblüffende neue Details! Was dieses Video verrät

Prinz Louis, 4, wird immer größer. Schon auf den letzten offiziellen Bildern des Mini-Royals fiel auf, dass er schon lange nicht mehr das Kleinkind ist, als das viele ihn in Erinnerung haben. Ein neuer Videoclip enthüllt nun ein süßes Geheimnis über den kleinen Prinzen - und seine Eltern Herzogin Kate, 40, und Prinz William, 39.

  • Prinz Louis ist das dritte Kind von Prinz William und Herzogin Kate
  • Bei öffentlichen Anlässen muss er meist zu Hause bleiben
  • Ein Video zeigt ihn nun in einer lustigen Situation


Prinz Louis: Vielsagendes Video aufgetaucht

Herzogin Kate hat es nicht leicht. Als Mutter von drei Kindern unter zehn Jahren wird jeder Familienausflug zu einer kleinen Herausforderung. Prinzessin Charlotte fiel zuletzt öfter mit lustigen Grimassen oder ungeduldigem Verhalten gegenüber ihrer Mutter auf, während Prinz George meistens auffällig zurückhaltend scheint, wenn bei einem öffentlichen Auftritt alle Augen auf ihn gerichtet sind. Wenig zu sehen dagegen bekommt man bisher vom jüngsten Mitglied der Cambridge-Familie: Prinz Louis. Am vergangenen Samstag (24. April) wurde das Nesthäkchen süße vier Jahre alt. Aus der Öffentlichkeit halten William und Kate ihren Jüngsten meistens hinaus - und ein kurzes Video, das nun im Netz aufgetaucht ist, lässt erahnen, dass das vielleicht keine schlechte Idee ist.

Prinz Louis hat seinen eigenen Kopf

Journalistin Christine Ross, die auch Host des Podcasts "Royally Us" ist, teilte das süße Video, das ursprünglich wohl von der "Dailymail" stammt, kürzlich auf Twitter. In dem kurzen Clip sind die Cambridges zu sehen, die sich offensichtlich für einen Familienausflug fertigmachen. Während Charlotte ihren Platz im Auto schon eingenommen hat und George ihr brav zur hinteren Tür des Wagens folgt, scheint Louis die Sache auf seine eigene Art lösen zu wollen: Der kleine Prinz möchte unbedingt über den Kofferraum ins Auto einsteigen. Doch das ist gar nicht so einfach: Ganze drei Mal versucht der jüngste Sohn von Herzogin Kate erfolglos in den Kofferraum zu kommen, nimmt zwischendrin sogar extra Anlauf, um besser springen zu können. Letztlich greift seine Mutter ein und hilft ihm beim Klettern, sodass er letztlich auf seinen Platz gelangen kann.

Unter dem Video sammeln sich schnell haufenweise Kommentare von Eltern, die etwas Ähnliches auch schon mit ihren Kindern erlebt haben und die Situation vollkommen nachvollziehbar finden. "Am Ende des Tages sind sie nur eine normale Familie, die sich um ihre Kinder kümmert und versucht, sie so normal wie möglich großzuziehen. Diese Momente sind so wertvoll", schreibt eine begeisterte Userin.

So sind William und Kate als Eltern

Der kurze Clip scheint etwas zu bestätigen, das man bisher nur vermuten konnte: Auch Louis hat es faustdick hinter den Ohren. Bis jetzt gilt Charlotte als das extrovertierteste der drei Cambridgekids, lässt sich hin und wieder sogar in der Öffentlichkeit zu kleinen Späßen hinreißen. Doch dem kurzen Video nach zu urteilen, scheint Louis ihr in diesem Punkt in nichts nachzustehen.

Und noch etwas enthüllt das Video sehr eindrucksvoll: Selbst in dieser Situation, in der Kameras auf die Familie gerichtet sind und William und Kate offensichtlich schnell aufbrechen wollen, nehmen sich die beiden genug Zeit, um auf die Bedürfnisse aller drei Kinder einzugehen - auch wenn das in diesem Fall bedeutet, ihren Jüngsten bei seinen ungewöhnlichen Einsteigeversuchen zu unterstützen.

Ob William und Kate nun schon vielleicht bald beschließen, dass sie auch Louis hin und wieder mit zu einer großen Veranstaltung nehmen können? Das bleibt abzuwarten. Dem kurzen Clip nach zu urteilen kann man aber sagen: Der kleine Prinz würde sicherlich auch dort dafür sorgen, dass er seinen ganz großen Moment bekommt.

Verwendete Quelle: Twitter

Lade weitere Inhalte ...