Prinz William: Fauxpas? Er bricht alle Regeln

Prinz William: Fauxpas? Hier bricht er alle Regeln

Manchmal lässt sich sogar ein echter Prinz von seinen Gefühlen überwältigen. Prinz William, 40, hat sich beim EM-Finale einen schweren Fauxpas erlaubt - und wird dafür auch noch gefeiert.

Prinz William von Emotionen überwältigt

In Wembley kämpften die DFB-Frauen am Montagabend um den EM-Titel, doch am Ende gingen die Engländerinnen als Siegerinnen aus dem Match hervor. Einer, der von Anfang bis Ende besonders intensiv mitfieberte, war Prinz William. Schon vor dem Match hatte er zusammen mit Prinzessin Charlotte eine Videobotschaft für die Lionesses aufgenommen. 

Am Ende war er es, der die Trophäe übergeben durfte. Doch Vor lauter Aufregung hat Prinz William offenbar völlig das Protokoll vergessen. Anders ist es nicht zu erklären, dass er die Fußball-Damen nach dem Match innig umarmte - und das vor einem riesigen Publikum und laufenden Kameras.

Protokollbruch hin oder her - bei den Fans kam die Geste besonders gut an. Auf Instagram häufen sich die Kommentare begeisterter Fans:

Wundervoll wie du diese Mädchen umarmt hast, so eine liebevolle, warmherzige Geste

Mir hat es wirklich gefallen, wie du die Spielerinnen umarmt hast. Ein sehr persönlicher Touch, gut gemacht!

Prinz William war fantastisch mit jeder einzelnen Spielerin. Er hat sie umarmt, ihre Hände gehalten. Er hat Klasse und ist ein echter Fußball-Fan.

Habe gerade ihre Königliche Hoheit Prinz William beim Fußball beobachtet. Was für ein König er sein wird!

Dass Prinz William hier massiv gegen die royale Etikette verstoßen hat, scheint kaum jemanden zu stören. Was die Fans viel eher bemängeln, ist die Tatsache, dass Prinzessin Charlotte ihn nicht begleitet hat. 

So schön, dass du die Spielerinnen umarmt hast aber ich wünschte mir, Charlotte wäre auch dabei gewesen. Es war nicht so spät und sie hat morgen keine Schule

Would have been wonderful to see Princess Charlotte there to congratulate them!

 

Verwendete Quellen: Instagram, Twitter

Lade weitere Inhalte ...