Prinzessin Charlotte: Insider verraten Überraschendes!

Prinzessin Charlotte: Insider verraten Überraschendes!

Prinzessin Charlotte, 7, feierte kürzlich ihren Geburtstag. Diesen hat ein Insider als Anlass genommen, um erstaunliche Details über sie zu verraten.

  • Prinzessin Charlotte hatte am 2. Mai Geburtstag
  • Anlässlich ihres siebten Geburtstags plauderte ein Insider nun überraschende Details über die Prinzessin aus
  • So soll Charlotte bewusst sein, was für eine Position sie hat, und sie soll für die Führungsposition bereit sein

Prinzessin Charlotte: Süße Insider-Infos zum Geburtstag

Am zweiten Mai feierte Prinzessin Charlotte ihren siebten Geburtstag und via Instagram ließ die königliche Familie auch den Rest der Welt daran teilhaben. Doch außer zuckersüßen Fotos des Geburtstagskindes bekamen die Normalsterblichen nicht allzu viel von diesem besonderen Tag mit - ganz im Gegensatz zu Familie und Freunden. Doch nun hat ein Insider einige Details ausgeplaudert, und diese begeistern die royalen Fans.

Prinzessin Charlotte: "Sie ist eine geborene Führungsperson"

Sie ist gerade einmal sieben Jahre alt und weiß schon ganz genau, worauf es ankommt:

Sie ist blitzgescheit,

verrät ein Insider und ergänzt, dass Charlotte bereits weiß, dass sie eines Tages eventuell Königin wird. Derzeit steht Charlotte an vierter Stelle der Thronfolge, doch die Rolle würde sie auch jetzt schon sehr ernst nehmen:

 Natürlich weiß sie, dass sie eine wichtige Rolle in der Monarchie spielen wird. Das bringt sie überhaupt nicht aus der Fassung. Sie ist eine geborene Führungsperson.

Das zeigt sich auch in ihrer akademischen Laufbahn, denn Charlotte soll zu den Klassenbesten an ihrer Schule zählen und zudem auch noch sehr selbstmotiviert sein. So soll sie es lieben, neue Sprachen zu lernen, ganze vier Stück beherrsche sie schon, wobei sie von den Fremdsprachen Spanisch am liebsten mag. Der Insider beschreibt sie als selbstbewusst, talentiert und fokussiert.

Doch nicht nur in der Schule ist die Prinzessin fleißig, auch zu Hause kümmert sie sich rührend, vor allem um ihre Brüder Prinz George und Prinz Louis oder um die Fütterung der Haustiere. Auch ihre eigenen Lunchbrote soll Charlotte sich selbst machen. Und - Achtung, jetzt wird es niedlich - eine weitere Quelle behauptet sogar, dass sie sogar die Mitarbeiter unterstützt:

Sie hilft sogar den Angestellten bei deren Arbeiten.

Ein Kind wie Prinzessin Charlotte es zu sein scheint, wünschen sich wohl die meisten Eltern. Kein Wunder also, dass William und Kate absolut zufrieden mit ihrer kleinen Prinzessin sind.

Verwendete Quelle: USWeekly

Lade weitere Inhalte ...