Queen Elizabeth II: Schmerzhafter Fauxpas

Queen Elizabeth II: Schmerzhafter Fauxpas - Video sorgt für Aufruhr

Damit hätten die Beteiligten wohl nicht gerechnet. Aktuell geht wieder ein Clip von 2015 rum, der Queen Elizabeth II, 95, bei einem öffentlichen Termin zeigt. Das Missgeschick an diesem Tag hätte man wohl lieber vergessen.

Queen Elizabeth II: Alter Clip sorgt für Aufsehen

Während Queen Elizabeth II aktuell mit Sorgen um ihren Gesundheitszustand Schlagzeilen macht, erinnert sich das Netz nun an ein peinliches Video von 2015, das eigentlich schon in Vergessenheit geraten war. In dem kurzen Clip, der aktuell bei Instagram und Co. viral geht überreicht die damals sechs Jahre alte Maisie Gregory der Königin bei einem öffentlichen Termin Blumen und ehrt sie mit einem perfekten Knicks - auf den ersten Blick also nichts ungewöhnliches.

Doch das Missgeschick ereignet sich, als die Monarchin sich von Maisie abwendet und an dem Soldaten neben ihr vorbeigeht. Dieser hebt die Hand, um ihr zu salutieren - und haut dabei aus Versehen dem kleinen Mädchen mit voller Wucht den Hut vom Kopf. Maisie dreht sich mit einem schmerzvollen "Autsch"um. Die Queen selbst scheint von dem Zwischenfall nichts mitbekommen zu haben. Aber die Kameras haben voll draufgehalten und den Soldaten diesen Tag bis heute nicht vergessen lassen. Am Ende dieses Artikels kannst du dir das Video ansehen.

Mehr zu Queen Elizabeth II:

 

Queen Elizabeth II: Video bringt das Netz zum Lachen

In den Kommentaren zu einer Veröffentlichung des Clips können die Userinnen und User nur über den Fauxpas lachen. "Ich kann nicht anders, als darüber zu lachen. Denkt daran, niemand ist perfekt. Das Leben ist nicht perfekt. Und Business ist mit Sicherheit nicht perfekt", heißt es in der Beschreibung. Eine Einstellung, die sich auch in den Kommentaren widerspiegelt:

Das ist wahrscheinlich das witzigste, das ich je gesehen habe.

Es tut mir leid für das kleine Mädchen, aber das ist irgendwie lustig.

Ich dachte erst, das Kind hätte irgendwas falsch gemacht und deshalb hat er so reagiert.

Darüber hätte ich nicht lachen dürfen.

Verwendete Quellen: Gala, Instagram

Lade weitere Inhalte ...