RTL-Moderatorin Miriam Lange ist schwanger

Das "Guten Morgen Deutschland"-Gesicht erwartet sein erstes Kind

Herzlichen Glückwunsch, Miriam Lange! Die RTL-Moderatorin erwartet ihr erstes Kind. Wie sie selbst verrät, ist das "Guten Morgen Deutschland"-Gesicht im vierten Monat schwanger.

Der Baby-Boom ist ausgebrochen beim Privatsender RTL. Mit ihrer Schwangerschafts-News befindet sich die 34-Jährige also in bester Gesellschaft. Auch Nazan Eckes, 38, und Wolfran Kons, 50, erwarten Nachwuchs, "Punkt 12"-Moderatorin Roberta Bieling, 38, hat im März ihr drittes Kind zur Welt gebracht.

Nun bestätigt auch Miriam Lange im Interview mit der "Gala": "Mein Mann Sebastian und ich freuen uns natürlich riesig über die Schwangerschaft und auf unser erstes Baby." Von Morgenübelkeit, wie sie derzeit Herzogin Kate durchleidet, und anderen Schwangerschaftsleiden blieb die Moderatorin bisweilen glücklicherweise verschont. "Zum Glück hatte ich bislang keinerlei Übelkeit. Nur Riesenhunger und Müdigkeit sind die beherrschenden Themen in meiner Schwangerschaft", erklärt sie weiter.

Mädchen oder Junge?

Bei der Frage nach dem Geschlecht tappen die werdenden Eltern übrigens selbst noch im Dunkeln. "Ob die Wände blau oder rosa gestrichen werden, können wir noch nicht sagen. Mein kleiner Bewohner hat sich noch nicht eindeutig präsentiert."