Sarah Engels: Süße Liebesklärung an Pietro Lombardi

Trostpflaster für mäßige Doku-Quoten

Ach, diese beiden sind einfach süß: Sarah Engels, 22, und Pietro Lombardi, 22, beweisen, dass man es auch im stressigen Showbusiness hinbekommt, eine glückliche Beziehung zu führen. Jetzt verriet die schwangere Sängerin sogar, wie lange sie mit dem DSDS-Gewinner zusammen bleiben will...

Post mit Herz

Nämlich ganz schön lange: "Bis in die Ewigkeit" postete Sarah zu einem innigen Kussbild und fügte noch ganz romantisch sieben Herzen hinzu.

Das Glück wird immer größer

Zwei Jahre nach der Hochzeit am 1. März 2013 sind die Zwei also noch genauso glücklich wie eh und je. Und das Glück wird sogar noch größer, schließlich kommt im Juni das erste Baby. 

War Sarah im vorigen Leben ein Engel?

In der neuen Doku-Show "Sarah & Pietro bauen ein Haus" auf RTL II verriet Sarah jetzt, dass sie es selbst nicht fassen kann, wie glücklich sie ist: Erfolg im Job, ein toller Mann, ein neues Haus... 

Manchmal denke ich, dass ich früher vielleicht mal ein Engel war und jetzt die Belohnung dafür bekomme.

Äh - ja, dann wäre immerhin auch ihr Nachname Engels erklärt...

Die Quoten waren mäßig

Wie auch immer: Ein bisschen wird das Glück vielleicht getrübt, weil die Einschaltquoten für die ersten beiden Folgen der Hausbau-Doku, die am Montagabend liefen, nicht sooo gut ausfielen. "Folge eins interessierte 1,35 Millionen Zuschauer, wovon 0,77 Millionen zu den Werberelevanten gehörten", heißt es bei "quotenmeter.de". "Der Zielgruppen-Marktanteil belief sich auf mäßige 6,6 Prozent." 

Die zweite Folge interessierte hingegen nur noch 1,13 Millionen Menschen ab drei Jahren, 0,58 Millionen Zuseher waren zwischen 14 und 49 Jahre alt. Der Marktanteil lag mit 6,8 Prozent leicht über dem Senderschnitt."

Aber vielleicht wäre das Leben von Sarah Engels und Pietro Lombardi sonst auch zu perfekt...

Die nächste Folge von "Sarah & Pietro bauen ein Haus" läuft am Montag, 16. März, ab 21.15 Uhr auf RTL II.