Sarah und Pietro: Baby-Geschenk zum Geburtstag von Oma Sonja?

Der Lombardi-Sprößling könnte jederzeit geboren werden

Ist das die Ruhe vor dem Sturm? In den vergangenen Tagen ist es auf den Facebook-Seiten von Sarah, 22, und Pietro Lombardi, 23, sehr still geworden - und das obwohl das Paar sonst jede Neuigkeit zur Geburt ihres ersten Babys für die Fans dokumentiert. Mittlerweile ist Endspurt angesagt. Der Nachwuchs wird sehnsüchtig erwartet und lässt sich ganz schön Zeit. Vielleicht war das aber auch alles pure Absicht, denn mit einer Geburt am 20. Juni würde Oma Sonja ein ganz besonderes Geschenk zuteil werden.

In Mamas Bauch ist es am schönsten

Mit Mega-Kugel präsentierte sich Sarah Lombardi zuletzt am 12. Juni auf Facebook. Kaum zu übersehen, dass die Schwangerschaft ihre finale Phase erreicht hat. Aber wo bleibt das Baby? Mittlerweile könnte es jeden Tag soweit sein und nicht nur die werdenden Eltern warten sehnsüchtig darauf, dass ihr kleiner Engel das Licht der Welt erblickt.

Ein traumhafter Zufall

Eine Frau würde sich heute, 20. Juni, besonders über die Geburt freuen: Sarahs Mutter Sonja. Die feiert heute nämlich ihren großen Ehrentag. Und womit könnte man der baldigen Oma eine größere Freude machen, als mit einem Enkelkind?

Die Chancen stehen definitiv gut, denn der Mini-Pietro ist längst überfällig. Falls der Wunsch des Paares heute tatsächlich in Erfüllung gehen sollte, ihr Kind endlich in den Armen halten zu dürfen, gibt es also gleich doppelten Grund zu feiern. Wer weiß, vielleicht ist der kleine Racker ja schon längst da und sie genießen bereits die ersten Minuten zu dritt.