Sarah und Pietro: Shitstorm nach fahrlässigem Facebook-Video

Multitasking-Aktion kam bei den Fans nicht gut an

Seit zwei Monaten sind Sarah, 22, und Pietro Lombardi, 23, nun schon glückliche Eltern. Mittlerweile hat sich das „DSDS“-Pärchen von den ersten Strapazen nach der Geburt erholt. Ihr Sohn Alessio verbrachte die ersten Wochen auf der Intensivstation, weil er mit einem Herzfehler zur Welt kam. Da es ihrem Baby nun allerdings besser geht, können sie endlich die Zeit zu dritt genießen. Wie gut es Sarah und Pietro geht, wollte das Gesangs-Duo jetzt in seinem neusten Facebook-Video zeigen - allerdings ernteten sie dafür große Kritik.

Gefährliche Fahrweise

Eigentlich wollten Sarah und Pietro nur beweisen, dass sie auch als Eltern immer noch gerne selbst ein bisschen Kind sind und ihren Spaß haben. Auf Facebook veröffentlichte das Paar ein Video, in dem die beiden im Auto unterwegs sind. Beide singen lauthals den Song von Jason Derulo „Want To Want Me“ mit. Während Sarah am Steuer sitzt, filmt Pietro das Gesangs-Spektakel. Allerdings ist die 22-Jährige immer wieder abgelenkt und guckt in die Kamera, statt auf die Straße und auf den Verkehr zu achten. Diese Tatsache kam bei ihren Fans nicht gut an.

So schön ich dieses Video auch finde, aber es ist und bleibt sau gefährlich! Hey ihr zwei, bitte denkt daran, dass ihr von eurem Sohn wieder gesund und munter zurück erwartet werdet. Also bitte auf einem Parkplatz anhalten und dann erst Video aufnehmen!

Kritik erntet viel Zuspruch

Zustimmung bei den anderen Followern findet die Verfasserin mit ihrem Kommentar sofort. 731 Likes sprechen für sich. Auch viele andere Fans werfen Sarah und Pietro vor, sich unangebracht zu verhalten. Auch wenn die beiden mit ihrem Video nichts Böses beabsichtigt haben, wäre es zukünftig dennoch ratsam ein gutes Vorbild zu sein - schließlich hat Pietro gerade erst die eine Millionen Follower Marke geknackt.

 

want to want me ✌️Wenn Papa und Mama alleine im Auto sind und durchdrehen ❤️

Posted by Sarah Engels on Sonntag, 30. August 2015