Sarah und Pietro singen Alessio in den Schlaf!

Ihr Sohn profitiert vom Gesangstalent seiner Eltern

Was für ein Glück der kleine Alessio doch hat! Zwar bekommen viele Kinder regelmäßig ein „Gute Nacht“-Lied von den Eltern vorgesungen, bei Sarah, 22, und Pietro Lombardi, 23, klingt das allerdings auch noch wunderschön! Das Musiker-Ehepaar hatte zur Geburt ihres Sprösslings bereits den Song „Nimmerland" im Tonstudio aufgenommen. Im neusten Video des Gesangs-Duos stimmen sie nun klassischere Töne an.

Gänsehaut-Moment

Endlich ist Alessio zuhause bei seinen Eltern Sarah und Pietro. Damit erleben die jungen Eltern allerdings nun auch die mehr oder weniger unangenehmen Strapazen eines kleinen Säuglings - denn ihr Sonnenschein ist eben ab und zu auch mal müde oder hungrig und meldet sich lautstark zu Wort.

Für solchen einen Fall sind Sarah und Pietro allerdings bestens gewappnet, wie sie in ihrem neusten Facebook-Video unter Beweis stellen. Die 22-Jährige veröffentlichte jetzt einen Clip, in dem sie und ihr Ehemann den emotionalen Song „Hallelujah“ singen.

Papa Pietro macht den Anfang und nach kurzer Zeit steigt auch Sarah mit ihrer sanften Stimme ein. Alessio gefällt der Gesang seiner Eltern ganz offensichtlich, denn der gibt keinen Mucks mehr von sich. Kein Wunder, bei so tollen Stimmen!

 

 

 

Posted by Sarah Engels on Sonntag, 26. Juli 2015

 

Ihre Fans freut es, Sarah und Pietro so glücklich zu sehen

Auch die Fans sind begeistert von so viel Gefühl und kommentieren fleißig das süße Wiegenlied:

So schön. Gänsehaut pur!

Wow, Tränen in den Augen. So wunderschön.

Es zaubert glaube ich jedem von euren Fans ein Lächeln ins Gesicht zu sehen, dass es euch Dreien so gut geht.

Der Kleine kann sehr stolz auf seine Eltern sein.